PiASta

PiASta

6. November 2018

Unser Programm steht für die Interna­tio­nalisierung des Campus, für Austausch und gemeinsames Lernen mit dem Ziel, allen Studierenden ein aktives, internationales und erfolgreiches Studium zu ermöglichen. Wir richten uns an alle Studierenden, ob deutsch oder international. Auch BesucherInnen des Studienkollegs, Promovierende und Alumni sind herzlich willkommen! Wer wir sind? Ein 46-köpfiges, interkulturelles Team aus vielen unterschiedlichen Ländern! Unsere erfahrenen TutorInnen studieren an der Uni Hamburg an unterschiedlichen Fakultäten und sorgen dafür, dass fast alle rund 200 PIASTA-Veran­stal­tungen pro Jahr „von Studierenden für Stu­dierende“ durchgeführt werden.

Was wir euch bieten:

  • Interkultureller PIASTA Abend: Jeden Mittwoch im Semester mit spannenden The­men, musikalischen und kulinarischen Highlights und vielen netten Menschen.
  • Sprachcafé: Unser neues Angebot für alle, die in netter Runde ihre Sprachkenntnisse aufpolieren möchten.
  • PIASTA-Sprachtandem: Wir vermitteln Sprachpartner und ihr könnt eure Kenntnisse austauschen. • Kultur- und Freizeitprogramm: Wir zeigen euch bei Rundgängen, Ausflügen und Tagestouren die geschichtliche, interreligiöse und interkul­turelle Vielfalt von Hamburg und Umgebung.
  • Aktivitäten für Promovierende: Infos, Workshops, Freizeitangebote und Austausch untereinander – wir begleiten euch während eurer Promotion. • Seminare & Workshops: Von Stressbewältigung über PC-Skills bis zur Interkulturellen Kompetenz – wir vermitteln Schlüsselkompetenzen für dein Studium.
  • Certi cate Intercultural Competence (CIC): Das CIC ist eine Anerkennung und eine zusätzliche Auszeichnung für Studierende, die sich in besonderem Maße mit interkulturellen Themen beschäftigen – meldet euch an: uni-hamburg.de/cic PIASTA Welcome-Buddy Programm: Um den internationalen Stu­dierenden den Einstieg in ihr Stu- dium zu erleichtern, vermittelt das Programm ihnen einen Hamburger Studierenden als Buddy­partnerIn. • Information & Beratung: In­formationen und Beratung rund um euer Studium zu rechtlichen, behördlichen sowie psychologischen Fragen.

Der Interkulturelle PIASTA Abend ist die Begegnungsstätte für internationale und deutsche Studierende an der Uni Hamburg. Erlebt mit unserem interkulturellen Tutor­Innen-Team Veranstaltungen zu vielfältigen Themen wie Halloween, Kolumbien, dem Ein­fluss von Sprache auf unser Denken, Syrien oder Sherlock Holmes. Je nach Thema, Lust oder Laune wird mal leidenschaftlich diskutiert, ausgelassen gespielt oder gespannt einem per­sönlichen Vortrag gelauscht. Natürlich darf auch das Drumherum nicht zu kurz kommen. Mit Musik, Getränken und kleinen Snacks bieten wir euch einen entspannten Rahmen, um Leute kennenzulernen und interkulturellen Austausch zu erleben.

In unseren Sprachcafés auf Deutsch, Eng­lisch, Russisch, Französisch, Spanisch, Ara­bisch Chinesisch und voraussichtlich Italie­nisch könnt ihr euch in gemütlicher Runde bei einem Kaffee unterhalten. Über Tra­ditionen, Essgewohnheiten, kulturelle Unter­schiede – das Thema bestimmt ihr. Haupt­sache, es wird geredet und so ganz nebenbei wird aus fast vergessenen Vokabeln leben­dige Sprache. Ein Muttersprachler koor­diniert die Gesprächsrunden und hilft, falls ein Wort mal nicht einfallen will. Kommt einfach vorbei – eine Anmeldung ist nicht nötig. Neue Termine gibt’s hier: uni-ham­burg.de/piasta/sprachen-erleben/ sprachcafe.html

Wir helfen euch einen Sprachpartner für euer Sprachtandem zu finden. Bei einem Sprachtandem arbeiten zwei Studierende mit unterschiedlichen Muttersprachen zu­sam­men, um voneinander zu lernen. Neben der Sprache lernt ihr mehr über die Kultur und das Herkunftsland eures Tandem­part­ners. Meldet euch beim PIASTA-Sprach­tandem an und frischt eure (eingestaubten) Sprachkenntnisse auf. Anmeldung unter: uni-hamburg.de/piasta/ sprachen-erleben/sprachtandem.html

Bei Rundgängen, Ausflügen und Tages­touren, z.B. interessante Pilzwanderungen, sportliches Bogenschießen oder auch einen informativen Ausflug in das Planetarium, könnt ihr gemeinsam mit anderen Stu­dierenden Hamburg und die Umgebung entdecken. Je nach Schwerpunkt gibt es ein geschichtliches, (inter-) kulturelles oder interreligiöses Thema. Natürlich beschrän­ken wir uns nicht nur auf Hamburg, sondern blicken auch über den Tellerrand und holen andere Kulturen zu uns. Unser Programm bringt interkulturelle Vielfalt in eurer Campus-Leben und ermöglicht euch neue Einblicke in die Gesellschaft. Beim Kultur- und Freizeit-Programm ist eine kleine Selbstbeteiligung zu zahlen, die je nach Aktivität unterschiedlich ist.

Das PIASTA-Promotionsteam bietet Work­shops und Infoabende sowie Freizeitan­gebote für Promovierende und Interessierte an. Uns ist wichtig, Promovierenden aller Fakultäten eine Plattform zum interkul­turellen und interdisziplinären Austausch zu bieten. Hier könnt ihr für Erfolg im Studium, bei eurer Promotion und eurem Berufs­einstieg Kernkompetenzen erwerben. Bei den PIASTA-Seminaren & -Workshops wie beispielsweise „Wissenschaftssprache – eig­ene Worte finden“, Stressbewältigung, inter­kulturelle Kompetenzen, Selbstmanagement, Neu im Programm sind dieses Jahr inter­kulturelle Vorbereitungstrainings für Stu­dier­ende, die ins Ausland gehen und ein Workshop zur Nachbereitung des Ausland­saufenthalts. Existenzgründung etc. erlernt ihr wichtige Strategien und Methoden für euren Erfolg im Universitäts- und Be­rufsleben. Unsere Seminare und Workshops sind für alle Studierenden der Universität Hamburg kostenfrei. Meldet euch rechtzeitig zu einem Kurs an, um sicher dabei zu sein!

Das Certificate Intercultural Competence ist eine Anerkennung und eine zusätzliche Aus­zeichnung für Studierende der Uni Hamburg, die sich in besonderem Maße mit inter­kulturellen Themen beschäftigen. Zum Erwerb des Zertifikats benötigt ihr neben dem Pflicht­baustein „Interkulturelles Training“­ Wahl­bausteine wie Sprachkurse, internationale Erfahrungen oder interkulturelles Engagement. Näheres erfahrt ihr auf der Webseite, auf der ihr euch auch anmelden könnt: uni- hamburg.de/cic

Das PIASTA Welcome-Buddy Programm möchte allen neuen internationalen Studier­enden den Einstieg in ihr Studium erleichtern. Aus diesem Grund vermittelt das Programm internationalen Studierenden einen Hamburger Studierenden als Buddypartner, der dem internationalen Studierenden hilft, sich in der ersten Zeit in Hamburg und an der Uni zurechtzufinden. Neugierige und in Hamburger Studierende, die sich gerne ehrenamtlich für die Internationalisierung des Campus en­ga­gieren möchten, können sich als Welcome Buddies bewerben. Internationale Studierende, die neu nach Hamburg kommen und gerne die Hilfe eines Buddys in Anspruch nehmen möchten, können sich als Incoming Buddy bei PIASTA melden.

Die Graduate Students werden dieses Jahr die außergewöhnliche Möglichkeit haben, sich über den internationalen Seegerichtshof in Hamburg zu informieren und am Dialog im Stillen teilzunehmen.

Wir von PIASTA sind ein Team bestehend aus erfahrenen TutorInnen, die an unter­schied­lichen Fakultäten an der Uni Hamburg stud­ieren. Wir helfen dir gerne, Fragen und Prob­leme im Studienalltag zu klären. Du kannst uns bei unseren Veranstaltungen ansprechen oder per E-Mail einen Termin vereinbaren. Zu­sätzlich bieten wir auch professionelle In­formationen und Beratung rund um euer Studium zu rechtlichen, behördlichen sowie psychologischen Fragen. Die kostenlosen Beratungen für internationale Studierende bieten ein Rechtsanwalt zu festen Sprechzeiten und eine Diplom-Psychologin nach Verein­barung an. Wir laden euch ganz herzlich dazu ein, an unseren Angeboten teilzunehmen und wünschen euch viel Erfolg und viel Freude an der Universität Hamburg.

 

 

 

[KS]
X