Close
Skip to content

PRIMAL FEAR – Unbreakable

[amazon_link asins=’B0065HDLU8′ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’fc8adcd7-b8f0-11e7-afd6-99bbe28e2000′]

PRIMAL FEAR

Unbreakable

Die Power-Metaller aus deutschen Landen mit ihrem neunten Longplayer. Los geht’s mit den Speed-Granaten „Strike“ und „Give ‘Em Hell“, bei denen Frontmann Ralf Scheepers be­weist, dass er die bessere (beste?) Alternative ge­we­sen wäre, um den bei Judas Priest aus­ge­stiegenen Rob Halford zu ersetzen. Eine gran­diose Gesangsleistung, die auch bei ruhi­geren Stü­cken wie der Hymne „Metal Nation“ oder der Bal­la­de „Where Angels Die“ nicht an Intensität und Klas­se verliert. Kompositorisch und sound­mäßig bieten Primal Fear nichts Neues. So bestätigt der Fünfer lieber einmal mehr seinen Status als eine der Top-Bands des Genres. (Frontiers)

HHHH OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung