34. HAMBURG-BANDCONTEST: Die Halbfinalisten

34. HAMBURG-BANDCONTEST: Die Halbfinalisten “Gun Called Britney”

2. Juli 2019

Erst seit neun Monaten bilden die Hamburger Chris (Git.), Roy (Dr.), Jan (B.), Henning (Git.) und Stosh (Ges.) die Hard-Rock-Band. Neben legendären Rockbands, wie Aerosmith, den Beatles und Guns N´ Roses, lassen sich die Jungs auch von Britney Spears inspirieren. Die Bandkollegen beschreiben einander so: Chris ist das Talent. Er ist sehr kreativ und lässt uns regelmäßig mit neuen Songs die Kinnlade runterklappen. Jan ist der Motivator. Wenn er allein das Sagen hätte, würden wir keine Probe vor 6 Uhr morgens beenden. Roy ist die Vernunft. Er holt uns auf den Boden zurück, wenn wir planen, für einen Gig auf einer 15 Quadratmeter großen Bühne Pyrotechnik zu beschaffen… Henning ist das Arbeitstier. Es kommt nicht selten vor, dass Henning, wenn alle anderen den Proberaum verlassen, alleine noch bleibt.” Zitat: „4 Stunden Schlaf reichen dicke“. Stosh ist das Gesicht der Band. Stosh ist ein geborener Entertainer und Frontmann. Er ist immer da, wo man eben sein muss, um die Band nach vorne zu bringen… Mitten drin.” Im Auto spielt die Gruppe übrigens am liebsten ihre eigenen Songs – und das nicht nur, weil sie dann besser performt werden können – “Außerdem sind die Songs sau geil…” Deswegen kann sich die Gruppe auch unmöglich auf einen liebsten eigenen Song einigen: “Würdest du eine Mutter fragen, welches ihrer Kinder sie am meisten liebt?”

guncalledbritney.com

[KS]
X