Close
Skip to content

Leserbriefe – Juli 21

Betr. HAMBURG MUSIC WEEK

Wir – die Band Kellerstudio – wären gerne bei der HAMBURG MUSIC WEEK 2021 dabei. 2020 standen wir beim HAMBURG-BANDCONTEST auf der Bühne. Bedingt durch den Lockdown konnten wir seitdem nur ein weiteres Streaming-Konzert geben, alle anderen Auftritte wurden abgesagt. Wir würden uns über eine Live-Möglichkeit riesig freuen! Sven Tietjen

Wir geben die Hoffnung für eine „live-haftige“ HAMBURG MUSIC WEEK nicht auf und freuen uns über eure zahlreichen Bewerbungen!

Betr. Kunst für Kulturschaffende

Auf Initiative von ALIVE!KULTUR e.V. – Hamburgs Verein von und für Kulturschaffende – wurde ein Bild des Künstlers Sven Rosé für 250 € und den guten Zweck versteigert. Herzlichen Dank an den Artist und alle Bieter!

Betr. Panik-Plakate

Gehören zum Hamburger Stadtbild: Udo und OXMOX.

Betr. Inklusive Musik

Wenn der Lockdown es erlaubt, steht die Neuerkeröder-Band The Mix beim HAMBURG-BANDCONTEST 2021 live auf der Bühne! Alle Top-10-Teilnehmer gibt´s in dieser OXMOX-Ausgabe.

Betr. 45 Jahre Circus Roncalli

Zwei Kultur-Kapitäne: Chefredakteur Klaus M. Schulz und Zirkusdirektor Bernhard Paul. Auf die nächsten 45 Jahre Roncalli!

Betr. OXMOX Sommer-Tipps

Noch mehr tolle Sommer-Tipps findet ihr in dieser OXMOX-Ausgabe …

Betr. Eis für die OXMOX-Redaktion

Danke an Oppo-Brothers und Industrie-Contact für den freundlichen Redaktionsbesuch und das leckere Eis!

Betr. Hammer Sommer Festival

OXMOX präsentiert das geniale Live-Programm des Hammer Sommer Festivals vom 6.-14.08. im Hammer Park in Hamburg.

Betr. Bad Schwartau – The Place 2 Be

OXMOX präsentiert den Bad Schwartau ALIVE! Kultursommer u.a. mit Orange Blue sowie Klaus M. Schulz & Käptn Kaos Club vom 03.-05. September im Kurpark in Bad Schwartau.

Betr. Kultur kämpft ums Überleben

Der Hühnerposten ist als Location ein fester Bestandteil der Innenstadt.

Jetzt ist die Enttäuschung beim Inhaber der Hühnerposten Event GmbH Timo Kollmeier groß:

„15 Jahre habe ich das Haus durch diverse Veranstaltungen mit Leben gefüllt –

jetzt nutzt der Vermieter die Pandemie aus und versucht mich vor die Tür zu setzen …

Das es keine Beachtung findet, dass ich in diesem Jahr alle Mieten bereits zur Hälfte angezahlt habe,

obwohl die Überbrückungshilfe III vom Bund noch nicht geflossen ist, macht mich sprachlos.“ Die Situation zeigt auch,

wie wenig die Politik den Schutz und die Förderung wirtschaftlich stark angegriffener Betriebe im Griff hat … Offener Brief

St. Paulis Gastronomen verzweifeln: Nach 7 Monaten im 2 Lockdown war die Erleichterung groß –

zwar neue Auflagen, aber endlich wieder ein wenig öffnen.

Dann die Ernüchterung, im wahrsten Sinne des Wortes. Weil anderswo die aufgestaute Feierwut explodiert,

wird vom Senat der ganze Kiez „vorsorglich“ ruhiggestellt.

Mit einem Alkoholausschankverbot ab 23 Uhr … Wisst ihr, was so eine Maßnahme bedeutet?

Der Sommer ist gerade für kleine Bars, Kneipen und Restaurants (über)lebenswichtig. Das Alkoholausschankverbot wird für

St. Paulis vielfältige Gastronomie zur Existenzfrage! Offener Brief

OXMOX wünscht allen Lockdown-Geplagten weiterhin viel Kraft –

mit einem Messer im Rücken gehen wir noch lange nicht nach Hause!

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung