AKTUELLE OXMOX KINOSTARTS DER NEUEN WOCHE

12. Oktober 2017

Die OXMOX-Filmtipps für diese Woche:

Neue Woche – neue Filme in den deutschen Kinos. Mit dabei sind u.a. die wunderbare Tierdoku MaleikaAmerican Assassin mit Dylan O’Brien und der dänische Action-Thriller Darkland.

Alle Kinostarts am 12.10. gibts hier:

 

 

Maleika

DE 17, ab: 12.10., R: M. Barfuss

Für diese ebenso beeindruckend wie liebevoll gemachte Doku, folgte der Regisseur (ein vielfach ausgezeichneter Fotograf und UN-Botschafter) einer Gepardin drei Jahre lang auf Schritt und Tritt. So erleben wir hautnah mit, wie die Raubkatze ihre sechs Jungen in der Savanne großzieht und ernährt, sie mit Liebe und Fürsorge vor der unbarmherzigen Natur, vor anderen Tieren sowie nicht zuletzt sich selbst beschützt, damit aus ihnen ebenso kräftige, majestätische Tiere werden können wie ihre Mutter es ist.

Trailer:

 

American Assassin

US 17, ab: 12.10., R: M. Cuesta

Bei einem Anschlag auf ein Ferienparadies verliert Mitch (Dylan O’Brien aus „Maze Runner“) seine Verlobte.  Auf eigene Faust gelingt es ihm, sich in eine islamistische Terror-Organisation einzuschleusen, um Rache zu nehmen … Eine eher blasse Hauptfigur.

Trailer:

 

Captain Underpants – Der supertolle erste Film [3D]

US 17, ab: 12.10., R: D. Soren

George und Harold sind die Klassenclowns an ihrer Schule. Doch dieses Mal haben sie sich mit einem Streich selbst übertroffen. Ist es ihnen doch tatsächlich gelungen, den Direktor zu hypnotisieren und ihm einzureden er wäre ein Superheld.  Ein witziger, leicht subversiver Zeichentrick mit herrlich übertriebenen, sympathisch albernen Momenten.

Trailer:

 

 

Darkland

DK 17, ab: 12.10., R: F. Ahmad

Zaid (Dar Salim) ist ein irakisch-stämmiger Star-Chirurg in Kopenhagen. Er ist glücklich mit einer Dänin verheiratet und voll integriert. Sein jüngerer Bruder hingegen schlägt sich als Kleindealer durch. Immer wieder hilft Zaid ihm finanziell aus der Patsche. Doch dieses eine Mal schickt er ihn ohne die gewünschte Summe fort. Prompt wird Yasin ermordet. Da der Polizei der Fall egal zu sein scheint und Zaid sein Gewissen quält, beginnt er auf eigene Faust in der Unterwelt zu ermitteln. Ein brutaler Kampf entbrennt … Fans von Regisseur Nicolas Winding Refn und seiner kultigen „Pusher“-Reihe dürften von diesem energetischen Thriller mit Tempo und deftiger Action begeistert sein.

Trailer:

 

Die Einsiedler

AT 17, ab: 12.10., R: R. Trocker

Drama um einen jungen Mann aus den Südtiroler Alpen. Er entschließt sich den heimatlichen Berghof zu verlassen und im Tal eine Arbeit anzunehmen. Doch dann stirbt der Vater und seine Mutter ist nicht in der Lage die Arbeit allein zu schaffen …

Trailer:

 

Happy End

FR 17, ab: 12.10., R: M. Haneke

Hart. Härter. Haneke. Gewohnt gnadenlos erzählt und gekonnt elegant inszeniert, geht es um die Familienaufstellung einer ziemlich verlogenen Sippe in Calais – und dann tauchen auch noch Flüchtende auf einer vornehmen Feier auf. Atemberaubend!

Trailer:

 

Louis & Luca

NO 15, ab: 12.10., R: R. Siverstsen

Sehr schön und sympathisch eigenwillig aussehende Stop-Motion-Animation aus Norwegen. Mit schrägen Menschen und sprechenden, komplett bekleideten Tieren, die Freundschaft schließen und zusammenarbeiten.

Trailer:

 

Pre-Crime

DE 17, ab: 12.10., R: M. Heeder & M. Hielscher

2002 drehten Steven Spielberg und Tom Cruise einen Film über eine Polizei-Einheit, die zukünftige Verbrechen aufklärt bevor sie geschehen. Diese Doku zeigt, dass das „Minority Report“-Szenario mit Computer-Algorythmen und nahezu flächendeckender Kameraüberwachung vielleicht schon bald keine Science Fiction mehr sein wird.

Trailer:

 

What Happened To Monday?

US/FR/GB/BE 17, ab: 12.10., R: T. Wirkola

Wegen der Überbevölkerung darf jede Familie nur noch ein Kind haben. Ein Mann (Willem Dafoe) jedoch versteckt die Siebenlinge  (Sieben Mal Noomi Rapace) seiner bei der Geburt verstorbenen Tochter und erlaubt jeder von ihnen nur an einem Tag der Woche die Wohnung zu verlassen, um nicht auffliegen. Doch dann verliebt sich eine von ihnen … Ein dystopischer SciFi-Thriller – nicht ganz so gut, aber doch in Richtung von „Children Of Men“ (2006).

Trailer:

 

Schumanns Bargespräche

DE 17, ab: 12.10., R: M. Schroeder

Ein Münchener Szene-Barkeeper reist durch die Welt und guckt mal u. a. in New York, Havanna oder Tokio, was die Konkurrenz so mixt und worüber sie mit ihren Gästen redet …

Trailer:

 

Streetscapes

DE 17, ab: 12.10., R: H. Emigholz

Doku-Regisseur, der über seine Arbeit spricht. Nabelschau deluxe.

Trailer:

 

Wenn Gott schläft

US/DE 17, ab: 12.10., R: T. Schauder

Doku um den iranischen Sänger/Rapper Shahin Najafi, gegen den 2012 eine Fatwa samt Kopfgeld ausgesprochen würde. Sein Verbrechen: Er soll angeblich (!) einen von den Schiiten verehrten Imam verunglimpft haben … Damals musste der junge Mann flüchten und lebt seitdem in Frankfurt. Doch auch hier ist die Angst um sein Leben allgegenwärtig …

Trailer:

 

 

Vorwärts immer

DE 17, ab: 12.10., R: F. Meletzky

Einfallslose DDR-Klamotte über einen Honecker-Doppelgänger, der 1989 die „Wir sind das Volk“-Demos rettet. Unfassbar unlustig!

Trailer:

 

The Wailing – Die Besessenen

KR 16, ab: 12.10., R: H.-J. Na

In Korea extrem erfolgreiches Horror- und Mystery-Drama mit einigen komödiantischen Momenten um einen tollpatschigen Provinzbullen (Kwak Do-won). In dessen Kaff passieren plötzlich brutale Morde. Es dauert nicht lange bis unser Cop vermutet, dass es sich um einen Dämon handeln könnte, der die Menschen massakriert. Doch dann benimmt sich seine kleine Tochter plötzlich sehr seltsam … Leider viel zu lang (156 Minuten!) und mit einem allzu verschwurbelten Ende.

Trailer:

X