Die sichersten Städte Deutschlands

Die sichersten Städte Deutschlands

5. Februar 2019

Die Bundesrepublik ist im internationalen Vergleich generell ein sehr sicheres Land: Das ist wohl unbestreitbar. Doch auch in sicheren Ländern gibt es stets Städte, in welchen weniger Straftaten begangen werden, als dies in anderen zutreffend ist. Das ist natürlich auch in Deutschland so.

Wir haben uns diesbezüglich einige Statistiken angesehen und präsentieren Euch hier nun die sichersten Städte in der gesamten Bundesrepublik:

  1. München

Die bayrische Landeshauptstadt stellt die sicherste Stadt Deutschlands dar: Das liegt unter anderem daran, dass München im Vergleich mit ähnlich großen Städten die geringste Straßenkriminalität aufweist. München hat sich den ersten Platz daher absolut verdient und kann diesen auch schon seit einigen Jahren behaupten. Ob sich dies in Zukunft ändern wird?

  1. Augsburg

Augsburg ist jene Stadt in Deutschlands mit der höchsten Aufklärungsquote an Straftaten, wobei diese jährlich weniger werden. Die bayrische Universitätsstadt überzeugt mit einem hohen Sicherheitsgefühl, wenigen schwerwiegenden Delikten und effektiver Polizeiarbeit, weswegen sich Augsburg den zweiten Platz auf unserer Liste auch absolut verdient hat.

  1. Oberhausen

Oberhausen befindet sich auf dem dritten Platz unserer Liste, was unter anderem auch daran liegt, dass hier wenige Straftaten stattfinden, sich die Bewohner generell sehr sicher fühlen und auch in Zukunft nicht zu erwarten ist, dass das Leben in Oberhausen unsicherer werden wird. Die Anzahl der Straftaten wird hier stets weniger, was insbesondere auch der tollen Polizeiarbeit in Oberhausen zu verdanken ist, welche dafür sorgt, dass ein Großteil der Verbrechen aufgeklärt wird und die Täter deren gerechte Strafe erhalten.

  1. Bielefeld

Die nordrhein-westfälische Stadt Bielefeld findet sich ebenfalls auf dieser Liste der sichersten Städte Deutschlands wieder, was bedeutet, dass hier wenige Straftaten stattfinden, viele davon aufgeklärt werden und sich auch das Sicherheitsgefühl der Stadtbürger als äußerst zufriedenstellen darstellt.

  1. Mönchengladbach

Auch Mönchengladbach kann sich über eine hervorragende Kriminalstatistik freuen, welche erkennen lässt, dass die nordrhein-westfälische Stadt zu den sichersten Metropolen Deutschlands gehört. Wer also auf der Suche nach einer Stadt ist, in welcher man sich sehr sicher fühlt und wo nur eine geringe Anzahl an Straftaten begangen wird, der ist in Mönchengladbach genau richtig – zudem kann man hier auch noch hervorragenden Bundesliga-Fußball genießen. Eine tolle Kombination!

  1. Wiesbaden

Die hessische Hauptstadt Wiesbaden befindet sich ebenfalls auf dieser Liste, da auch hier eine äußerst zufriedenstellende Sicherheitssituation im Vergleich mit anderen deutschen Städten herrscht. Dafür verantwortlich ist unter anderem auch jener Aspekt, dass Wiesbaden als erste hessische Stadt eine Waffenverbotszone eingeführt hat, welche zahlreiche Teile der Wiesbadener Innenstadt inkludiert.

  1. Nürnberg

Vervollständigt wird unsere Liste durch die bayrische Stadt Nürnberg, welche ebenfalls zu den sichersten Städten Deutschlands zählt. Obwohl hier insbesondere im Vergleich mit den anderen aufgeführten Städten vermehrt Straftaten begangen werden, ist dennoch ein hohes Sicherheitsniveau in der gesamten Stadt gegeben, was unter anderem auch daran liegt, dass die Polizei hier hervorragende Arbeit leistet und Straftaten zumeist schnell, effizient und detailliert aufgeklärt werden.

Das war unsere Liste der 7 sichersten Orte in Deutschland: Zu den gefährlichsten Städten gehören übrigens Berlin, Frankfurt und Düsseldorf. Was diese Städte wohl von München, Augsburg und Oberhausen lernen können? Eine interessante Frage, deren Antwort in Zukunft vielleicht auch garantieren kann, dass das Sicherheitsniveau in anderen deutschen Städten verbessert wird!

[KS]
X