Gemeinsam Leben

Gemeinsam Leben

30. April 2018

Mestemacher prämiert ab 2017 erstmals mit dem neuen Sozialpreis Mestemacher PreisGEMEINSAM LEBEN“ Lebensmodelle, in denen Selbsthilfe, Fürsorge und Förderung gelebt werden. „Wir zeigen offenen Lebens­mo­delle, in denen die Menschen füreinander da sind, sich gegenseitig helfen, sich gegenseitig fördern und demokratisch-liberal miteinander umgehen. Neue offene Lebensmodelle sind beispielsweise Großfamilien, Mehrgenera­tionenhäuser, Wohngemeinschaften oder ande­re Lifestyle-Model-Typen.“

Prof. Dr. Ulrike Detmers Initiatorin Mestemacher Preis„GEMEINSAM LEBEN

 

Worum geht es?

Der Öffentlichkeit sollen offene Lebens­modelle, in denen die Menschen fürein­ander da sind, sich gegenseitig helfen, sich gegenseitig fördern und demo­kratisch-liberal miteinander umgehen, gezeigt werden. Neue offene Lebens­modelle sind beispielsweise Groß­familien, Mehrgenerationenhäuser, Wohn­ge­mein­schaften, religiös-liberale Einrichtungen zur Förderung von reli­giöser Gleichstellung oder Gentlemen’s Clubs, die Frauen als Mitglieder will­kommen heißen.

Zu gewinnen sind 4 mal 2.500 Euro Preisgeld. Es werden also vier Gewinnerinnen und/oder Ge­winner ausgezeichnet.

 

[KS]
X