Close
Skip to content

Cover & Konfetti: 15 Jahre DIE TOTEN ÄRZTE

Hamburgs Cover-Rocker Jey (B.), Branko (Ges.), Stephan (Git.) und Martin (Dr.) be­geistern mit ihrer Powershow der besten To­ten Hosen– und Ärzte-Songs. Ursprünglich gingen der Chefarzt und seine Band als An­heizer für Künstler wie Peter Maffay oder Nina Hagen an den Start. Inzwischen hat die Gruppe vor mehr als einer Million Zuschau­ern gespielt. Zum Jubiläum gibt HAM­BURG-BANDCONTEST Jury-Mitglied Jey einen exklusiven Einblick in das Universum der Toten Ärzte

Mehr als 700 DTÄ-Konzerte liefern Stoff für Anekdoten – das Meiste davon ist allerdings nicht jugendfrei! (lacht) Ich erinnere mich immer gern an unseren Roadie JB. Er stand eines Morgens betrunken und splitternackt an der Rezeption des Hilton Hotels. Seine Er­klärung war, dass er die Toiletten- mit der Zimmertür verwechselt hatte … Den schöns­ten Versprecher lieferte Drummer Martin, als er uns mitteilen wollte, dass er sowohl Thun­fisch als auch Tintenfisch mag: „Ich liebe Tuntenfisch!“

Es ist nicht leicht, mit guten Musikern „nur“ in einer Coverband zu spielen. Wir alle schreiben ja auch eigene Songs. Es gibt be­reits zwei Tote Ärzte-Alben mit eigenen Ti­teln („Eine Für Alle“ und „Ganz Schön Bunt“). Ein Highlight war für uns alle, als wir die Halbzeithymne für den FC St. Pauli komponiert und mit den Spielern eingesung­en haben. Bis heute besteht promillehaltiger Kontakt zum Management und zu den Spie­lern! Das Video „FC St. Pauli – Die Hym­ne“ wurde bereits mehr als 400.000 Mal an­geklickt …

Zu unserem 15-jährigen Jubiläum sind beson­dere Shows geplant: U. a. am 10. Januar im Logo – hier kannst du noch den Schweiß des Publikums riechen, das spontan auf die Büh­ne springt … Dies ist auch einer der Aspekte, warum, mir der HAMBURG-BANDCON­TEST gefällt – er bietet frischen Talenten die Möglichkeit, sich vor größerem Publikum in einer ordentlichen Halle zu präsentieren und hautnah Feedback von Fachleuten zu erhal­ten. Ich bin immer sehr dankbar, in der Jury zu sitzen und die Aufregung und Spannung der Musiker live zu erleben. Bisher habe ich nur gute Bands in den Live-Runden gesehen. Da zu entscheiden, fällt schwer …

Für den 30. HAMBURG-BANDCONTEST können sich interessierte Musiker noch bis zum 14. Februar 2015 bewerben. Wir freuen uns auf euch!

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung