OXMOX Film-Tipps

OXMOX Film-Tipps

13. Juni 2019

O Beautiful Night

D 2019; S: 20.6.; R: Xaver Böhm

Wenn ein preisgekrönter Zeichner, der auch für die „New York Times“ Animationsfilme macht, in seinem Spielfilm-Debüt ganz real einen jungen Hypochonder auf den vermut­lich leibhaftigen Tod treffen lässt, darf eini­ges erwartet werden. Tatsächlich gelingt Jungfilmer Xaver Böhm mit seinem poet­ischen Märchen über sensible Seelen in der neonblinkenden Großstadt ein ziemlich gran­dioser Coup. „Ich möchte noch etwas er­leben!“, fleht der junge Juri verzweifelt, als sein letztes Stündlein naht. Gevatter Tod gibt sich großzügig und spendiert dem schücht­ernen Helden die rauschendste Nacht seines Lebens, Liebesglück inklusive. Eine wahre Wundertüte famoser Bilder und visueller Ideen. Eine vibrierende Lovestory mit Tück­en. Ein Darsteller-Trio vom Feinsten. Dazu lässig servierte Humor-Sahnehäubchen, bei dem Gevatter Tod sogar Tipps zur Wäsche­pflege gibt. Mehr Wow-Effekte findet man bei Erstlingsfilmen selten.

♥♥♥♥♥♥

OXMOX Film-Tipps

Foto: Jieun_Yi

Verachtung

Dänemark 2018; S: 20.6.; R: Christoffer Boe

Krimi aus Skandinavien geht immer. Ver­filmungen der Bestseller von Jussi Adler Olsen sowieso. Nach „Erbarmen“, „Schän­dung“ und „Erlösung“ folgt nun der vierte Streich. Griesgram Kommissar Mørck und sein cleverer Assistent Assad müssen klären, was es mit drei mumifizierten Leichen auf sich hat – und stoßen auf ein Geflecht aus Korruption und Komplotte. Enorm starker Politthriller um Rassismus in Dänemark und das skandalöse Versagen der Sozialdemo­kraten – teilweise in Hamburg gedreht.

♥♥♥♥♥♥

OXMOX Film-Tipps

Zwischen den Zeilen

F 2018; S. 6.6.; R: Olivier Assayas

Französische Komödie über den digitalen Wandel, den Niedergang der Literatur sowie die Lust am Seitensprung. Ein Autor verar­beitet seine Affären zu Romanen und rutscht in allerlei Fettnäpfchen. Als Sahnehäubchen gibt’s Juliette Binoche, die über manche Palaver-Längen hinwegtröstet.

♥♥♥

OXMOX Film-Tipps

OXMOX Film-Tipps
[KS]
X