Bandcontest StandBild

Leserbriefe

30. Juni 2017

Leserbriefe

Leserbriefe

Betr. HAMBURG-BANDCONTEST

Wo erfahre ich, welche Bands eine Runde wei­ter sind? Nina Reetweg

Im OXMOX sowie auf der HAMBURG-BAND­CON­TEST Facebook-Seite gibt es alle aktuel­len Infos.

Weiter geht´s mit dem Halbfinale am 6.+7. Juli in Marias Ballroom …

Betr. G20 in Hamburg

Wir haben mit etwa 50 TeilnehmerInnen unsere Zelte in der Roten Zone vor der Elbphilhar­mo­nie aufgeschlagen.

Nach dem Hin- und Her zwischen dem Urteil des Gerichts, dass Camps unter den Schutzbereich der Versammlungs­frei­­heit fallen und der aktuellen Allge­mein­ver­fü­gung, wollen wir ein Zeichen setzen.

Auch wenn das Camp im Altonaer Volkspark bisher nicht verboten wurde, ist auch kein Entgegen­kom­men in Sicht.

Thomas Deuber von attac: „Uns liegt viel an einer guten Kooperation mit dem Bezirksamt bei der Ermöglichung des G20-Camps in Altona. Wir hoffen, dass die Ver­ant­wortlichen ihre Zusage einhalten und uns die Entscheidung zur Sondernutzung der Spiel­wie­se im Volkspark zügig übermitteln. Eine mut­willige Verzögerung des Genehmigungs­ver­fahr­ens ist für uns nicht hinnehmbar.“

Aktuell wird auf allen Eb­en­en versucht dem Protest Steine in den Weg zu legen.

Dies ist für eine weltoffene Stadt wie Hamburg mit einer breiten Zivilgesellschaft nicht zu tolerieren.

Me­dial versuchen die Ak­teure der Innenbe­hör­de uns in eine linksradi­ka­le Ecke zu drängen, was nicht der Realität entspricht, sondern le­dig­lich eine Stimmung der Angst erzeugen soll.

Wir lassen uns weder isolieren noch ein­schü­ch­tern …

Die Strategie der Innenbehörde zeigt ein­mal mehr, dass sie mit der Situation über­fordert ist und so versucht über eine erhebliche Einschränkung des Versammlungsrechts ihre ei­genen Fehler auszubaden.

Dies ist nicht hin­zu­nehmen und wir fordern, dass die Akteure der Stadt mit uns in ernst zu nehmende Ver­hand­lungen treten.  Yes, we camp! Das Altonaer Protestcamp

OXMOX präsentiert das G20 Friedensfest „Get­­­­Up-StandUp“ am 7.+8. Juli auf dem Spiel­budenplatz.

Betr. Menschen in St. Pauli

Die blonde Frau mit dem Fahrrad ha­be ich schon öfter auf dem Kiez gesehen.

Jet­zt weiß ich, dass sie Susanne Leonhard heißt und die Geschäftsführerin vom Docks ist – wo ich öfter feiern gehe.

Bitte setzt die Ham­burger Vorstel­lungs­runde fort … Svenja Kohrs

Wir bleiben dran und zeigen euch die vielen Ge­sichter unserer Stadt!

Betr. Pohlmann

Tolles Interview! Ich habe ewig nichts von Po­hl­mann gehört, obwohl ich seine Musik immer gut fand.

Nach der OXMOX-Story habe ich ri­ch­tig Lust auf das neue Album bekommen.

Viel­leicht ist ja mein Sommerhit dabei …Yasmin Mehle

Song-Tipp: „Captain mit Sonnenbrille“!

Betr. Alsterwasser

Das Wassermelone-Rosmarin-Wasser ist ein Traum – vielen Dank für´s Rezept! Freue mich über mehr Sommer-Specials im OX­MOXRegina Löwe

Im „Urlaub zu Hause“-Extra gibt´s noch mehr Tipps für den Sommer in und um Ham­burg!

Hamburgs StadtMagazin OXMOX ist seit mehr als 40 Jahren fester Bestandteil der Hamburger Medien-Landschaft und legendärer Trendsetter.

OXMOX bietet seiner Leserschaft ein umfangreiches Service-Angebot an Hamburg-Informationen (all area). Neben vielfältigen Freizeitanregungen, wie dem täglichen größten Veranstaltungs-Kalender (mehr als 5.000 Termine), Kleinanzeigenteil (mit bis zu 500 Fließtextanzeigen), den Konzert-, Theater-, Kino- und CD-Tipps, werden aktuelle Nachrichten aus Kunst, Kultur und Umwelt ebenso wie kritische Reportagen und Interviews veröffentlicht.

OXMOX bietet seinen Lesern ein hohes Maß an Hilfestellung zur Orientierung im Freizeitmarkt.

Hamburgs StadtMagazin OXMOX erscheint monatlich im Kulturgroßraum Hamburg – Norddeutschland – und wird Dank einzigartiger Informations-, Service- und Terminvielfalt seit rund 4 Jahrzehnten von den Hamburgern gerne und viel gelesen.

Viele weitere Verlosungen, spannende Stories, Interviews, Konzert- und Theater-Tipps, alle neuen Filme, Cartoons, Kleinanzeigen und den größten Event-Kalender der Stadt findet Ihr im neuen OXMOX und bei OXMOX Facebook.

OXMOX Abo-Angebote

Der Neuabonnent erhält 12 OXMOX-Ausgaben für nur 25,- Euro oder 24 Hefte für 45,- Euro inkl. Mwst., Porto und Verpackung!

Jeder Neu-Abonnent erhält eine der Prämien nach Wunsch (so lange der Vorrat reicht).

Ihr spart also und bekommt eine Prämie gratis, sowie das neue OXMOX jeden Monat bequem zu Euch nach Hause geliefert!

Einfach anrufen und unter 040-24 87 77 Dein Wunsch-Abo samt Prämie bestellen, oder ein Fax

an 040-24 94 48 oder eine E-Mail an info@oxmoxhh.de – Betreff: Abo – schicken.

X