Close
Skip to content

Gut zu Fuß durch den Winter

Wenn Nikolausstiefel und Schlittschuhe zum Einsatz kommen, geht es für unsere Füße in die Wintersaison. Stunden auf dem Weihnachtsmarkt oder neue Boots können frierende Zehen oder brennende Blasen mit sich bringen. Diese Tipps sorgen für gesunde und glückliche Füße – von der Ferse bis zum Zeh!

Starkes Fundament

Unsere Füße begleiten uns ein Leben lang. Im Schnitt geht ein Mensch 6.000 Schritte pro Tag und würde so knapp vier Mal die Erde umrunden. Experten empfehlen 10.000 Schritte täglich, um die Gesundheit zu unterstützen. Diese Leistung bewältigt jeder Fuß mithilfe von 26 Knochen, die durch zahlreiche Bänder und Muskeln verbunden sind. Um die Basis unserer Fortbewegung belastbar zu erhalten, können wir eine Menge tun. Ebenso einfach wie effektiv ist z. B. regelmäßiges Barfußlaufen. Das fördert die Durchblutung und stärkt die Fußmuskulatur. Eine gute Übung dazu (auch für das Gleichgewicht) ist der 1-minütige Einbeinstand auf weichem Untergrund. Oder ihr balanciert für kurze Zeit abwechselnd auf den Zehen und auf den Fersen.

Passendes Schuhwerk

Enge Spitzen, hohe Hacken und wenig Luft. Unsere Füße werden in manchen Schuhen ganz schön strapaziert. Neue Modelle sollten möglichst abends anprobiert werden, da unsere Füße dann ca. eine halbe Nummer größer sind. Um Druckstellen zu vermeiden, empfehlen sich auch atmungsaktive Socken in der richtigen Größe. Bei Sportschuhen gibt es noch mehr zu beachten.Ein guter Berater fragt den Kunden nach seinem Trainingsverhalten, z. B. wie oft er läuft, wie viele Kilometer und was sein Trainingsziel ist. Außerdem gehört eine Laufstilanalyse dazu“, weiß der Hamburger Lauftreff-Coach Nils Goerke. Um einseitige Überlastungen zu vermeiden, sollten Läufer am besten abwechselnd zwei unterschiedliche Paar Laufschuhe benutzen.

Sportliches Training

Eine kräftige Fußmuskulatur ist die Grundvoraussetzung, um sicher und verletzungsfrei laufen zu können. „Auf die Idee, gezielt ihre Fußmuskulatur zu trainieren, kommen aber nur wenige“, erklärt der Sport- und Physiotherapeut Eser Cankaya (u. a. FC St. Pauli) im Interview mit der BKK Mobil Oil. Es gibt einfache Übungen für starke Füße, die 2-3 Mal pro Woche für 5-10 Min. absolviert werden können. Z. B. „Auf dem Sprung“: Setzt euch auf einen Stuhl und stellt die Zehen auf ein dünnes Brett oder Buch. Drückt eure Zehenspitzen auf die Unterlage, ohne dabei zu krallen. Der Mittelfußbereich hebt sich leicht ab und das Gewölbe wird aufgebaut. Jetzt löst ihr die Spannung langsam wieder auf und senkt den Fuß ab. Dieses Training wird ein paar Mal wiederholt.

Entspannte Wellness

In der fernöstlichen Medizin geht man davon aus, dass unterschiedliche Bereiche des Körpers über Energiebahnen miteinander verbunden sind. Sicher belegt ist die Wirkung einer Reflexzonenmassage auf den gesamten Organismus zwar nicht, aber ihre wohltuende Wirkung ist unbestritten. Am effektivsten ist es, seine Füße kurz vor dem Schlafengehen mit einer Creme oder etwas Öl zu massieren. Das fördert die Durchblutung sowie Beweglichkeit und sorgt für eine geschmeidige Haut. Neben dem Fußrücken, den Sohlen und Zehen können auch die Unterschenkel in die Massage einbezogen werden. Ein warmes Fußbad macht mit ätherischen Ölen die Entspannung perfekt!

Kalte Füße

„Eisfüße“ gibt es nicht nur im Winter. Wenn sich die Unterkühlung auch bei mildem Wetter bemerkbar macht, hat dies häufig körperliche Ursachen, wie z. B. einen niedrigen Blutdruck. Tritt der Zustand in der kalten Jahreszeit auf, können u. a. die Schuhe zu dünn oder zu eng sein. Wenn das Blut ungestört zirkuliert, fördert das den Kreislauf und die Körpertemperatur. Nässe entzieht ebenfalls Wärme, deshalb geht mit schwitzenden Füßen nicht selten eine Unterkühlung einher. Atmungsaktive Kleidung mindert das Risiko. Frieren die Füße trotzdem, hilft dieser Sofort-Trick: Setzt euch auf einen Stuhl und dann im Wechsel Ferse und Spitze der Füße auf. Erst die rechte Hacke und linke Spitze, dann umgekehrt und ca. 20 Mal wiederholen.

Brennende Blasen

Ein langer Fußmarsch, schlecht sitzende oder noch nicht eingetragene Schuhe sowie zu große oder zu kleine Socken können schmerzhafte Blasen am Fuß hervorrufen. Wird eine Hautstelle über längere Zeit ungewohnt stark belastet, lösen sich dort die oberen von den unteren Hautschichten und der Bereich füllt sich mit Gewebeflüssigkeit. Eine Blase sollte nicht aufgestochen werden – besser und angenehmer verheilt sie mit einem speziellen Blasenpflaster. Bekannte Problemstellen am Fuß kann man ggf. vor dem Ausflug oder Training mit einem gut sitzenden Tapeverband vor dem Entstehen von Druckstellen schützen.

BKK Lauftreff 2 Credit Henning Angerer 800x341 - Gut zu Fuß durch den Winter

OXMOX-Tipp: Gemeinsam läuft´s besser!

Der BKK Mobil Oil-Lauftreff startet in die Wintersaison! Sportbegeisterte Einsteiger und Fortgeschrittene treffen sich immer dienstags um 19 Uhr beim Fitness First (Rödingsmarkt 9), um in netter Runde und unter professioneller Anleitung der Coaches Nils Goerke sowie Katharina Nüser zu trainieren. Auf den schönsten Strecken der Stadt geht es darum, die individuelle Lauftechnik zu optimieren. Die Teilnahme am offenen Lauftreff ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich; lediglich eigene Sportkleidung sollte mitgebracht werden. Im Rahmen des Trainings dürfen alle Teilnehmer ab 18:30 Uhr gratis die Fitness First Umkleiden, Duschen, Fitnessräume und Saunawelt nutzen. Hier gibt’s weitere Infos!

SAU Guide mens teal hero5307 Floor 675x450 - Gut zu Fuß durch den Winter

OXMOX verlost: Laufschuhe von Saucony

Ein sportliches Nikolaus-Highlight ist dieses Modell aus der Frühjahr/Sommer 2020 Kollektion des US-Running-Spezialisten Saucony. Der Guide 13 sorgt durch das leichte Dämpfungs-Material PWRRUN für eine optimale Energierückgewinnung und dank der FORMFIT Verarbeitung für eine perfekte Passform. In den Farben Blue/Silver, Grey/Yellow oder Black (Herren) sowie Blue/Aqua, Sky Grey/Coral oder Black (Damen) ist der Guide 13 von Saucony seit November erhältlich. OXMOX verlost ein Paar der hochwertigen Laufschuhe! Schreibt eine E-Mail mit dem Stichwort: Nikolaus an gewinne@oxmoxhh.de (Schuhgröße bitte angeben)

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung