Kurzaufenthalte leichtgemacht

Kurzaufenthalte leichtgemacht

15. November 2018

Über die Buchungsplattform BYHOURS kön­nen deutschlandweit Hotelzimmer für so­genannte Microstays – also Kurzaufenthalte von 3-, 6- und 12-Stunden – gemietet werden. Als zusätzliches Goodie können die Gäste in vielen Hotels die Spa- und Wellnessangebote auch während ihres Kurzauf­enthalts nutzen. Bislang stehen den Nutzern rund 400 Hotels in 75 deutschen Städten zur Auswahl. Darunter City-Hotels wie NH, Leonardo, Moxy und Ibis sowie individuelle Apartment-Hotels. Reisende zahlen ausschließlich die individuelle Zeit, die sie im Hotel verbracht haben. OXMOX verlost 10 Microstay-Karten inkl. 60 € Guthaben!

[KS]
X