Skip to content

45 Minutes to Ramallah D/ISR/PL 13, ab: 05.12., R: Ali Samadi Ahadi

[amazon_link asins=’B01GWDMYRA’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’2bb2fbb1-eb3a-11e7-934b-dd4ec626c2af’]Der Palästinenser Rafik ist happy in Deutsch­land. Als er eine Hochzeitseinladung aus der Hei­mat erhält fliegt er nach Jerusalem, nur um umgehend wieder Stress mit seinem auto­ri­tären Vater zu bekommen. Der Streit eska­liert und Papa erliegt einem Herzinfarkt. Nun haben Rafik und sein Bruder Jamal ein Pro­blem: denn der letzte Wunsch ihres Vaters war in Palästina beerdigt zu werden. So muss das Duo die Leiche im Kofferraum verstauen und durch diverse Kontrollen schleusen. Nor­ma­lerweise dauert es 45 Minuten bis Ra­mal­lah. Doch der Trip verzögert sich nicht nur we­gen israelischer Sicherheitskräfte, sondern auch aufgrund einer heißen Blondine, rus­si­sch­en Mafiosi und palästinensischen Terror­is­ten … Kurzweilige Komödie, die den Nah­ost-Wahnsinn auf die Schippe nimmt. CEH

HHHH

InstaStory

Hervorgehobene Termine

Keine Veranstaltungen

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung