Skip to content

Gabriella – (K)Eine ganz normale Liebe

CAN 13, ab 24.04., R: L. Archambault

Gabrielle ist Anfang 20, geistig behindert und lebt in einem Wohnheim. Die große Leiden­schaft der jungen Frau ist das Singen im Chor. Dabei verliebt sie sich in Martin (Alex­andre Landry). Dessen Mutter verhindert, dass die beiden ein Paar werden. Gabrielle ist am Boden zerstört … Berührendes Drama, fast dokumentarisch gefilmt und sensationell gespielt von der auch im wahren Leben am Williams-Syndrom leidenden Gabrielle Ma­rion-Rivard.

***** OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung