Close
Skip to content

Girlhood

Mit Richard Linklaters brillantem „Boyhood“ hat dieses Sozial-Drama nichts zu tun. Sehenswert ist es dennoch: Erzählt wird die Geschichte eines Teenagermädchens (Karidja Touré) aus ärmlich­en Verhältnissen. Als sie eine Gruppe reicher Mädchen kennenlernt, will sie unbedingt dazuge­hören. Marieme ändert ihren Namen, klaut Luxus­klamotten und schwänzt die Schule. Die ganze Welt scheint ihr plötzlich offen zu stehen …

∗∗∗∗                                                                                                                                                                                    CEH

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung