Close
Skip to content

OXMOX Kino-Tipp: Therapie für einen Vampir A/CH 15, ab 10.09., R: D. Ruehm

[amazon_link asins=’B011LWES7Q’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’099c5dad-f07d-11e7-a5f9-5f7a1cab9542′]Wien 1932: Auf der Couch des ahnungslosen Sig­mund Freud (Karl Fischer) hat ein Vampir (To­bias Moretti) Platz genommen. Der beschwert sich über seine nervige Frau und dass er seine Jugendlie­be vermisst. Da sieht er in der Praxis ein Bildnis ei­ner jungen Dame, die letzterer zum Verwechseln äh­nelt. Begeistert zieht der Blutsauger los, um das Model, die nichtsahnende Luci (Cornelia Ivancan), für sich zu gewinnen … Gruselkomödie, die witzige Ideen, aber auch viel Leerlauf aufweist.

OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung