Job-Portrait: U-Need

Job-Portrait: U-Need

24. März 2019

Ariana Grande darf nur von ihrer linken Schokoladenseite fotografiert werden, Marilyn Manson fordert ein schwarzes Klo, die Foo Fighters möchten, dass Reste vom Catering immer an lokale Tafeln gespendet werden – das Team der U-Need GmbH kennt alle Sonderwünsche der Stars. Seit über 20 Jahren garantiert die U-Need-Crew beste Konzeption und Projektleitung von Konzerten, Festivals und Sportveranstaltungen.

Vom Gruenspan bis zur Barclaycard Arena, von Club-Konzerten bis zu Festivals im In- und Ausland: Keine Herausforderung kann die Profis aus der Ruhe bringen. Technische Planung und Projektleitung, Auf- und Abbau, Equipment, Ordnungsdienst – U-Need kümmert sich um alles. Durch jahrelange Erfahrung kennt das Team alle Tücken, Kniffe und Tricks hinter der Bühne. Ein wichtiger Bestandteil für den richtigen Aufbau ist dabei das Booklet mit den Bühnenanweisungen. In diesem stehen auch die Sonderwünsche der Stars, die es zu berücksichtigen gilt. Und die können ausgefallen sein! Vom Essen bis zur Garderobeneinrichtung, von der Blumendekoration bis zum Bühnengang – die Anliegen kennen selten Grenzen, vor allem bei Festivals und großen Open-Air-Konzerten wie dem Hurricane, dem Deichbrand, oder Shows in Hamburg wie Pink oder Ed Sheeran. Für diese und weitere Events braucht U-Need wieder jede Menge Unterstützung durch neue Mitarbeiter. Gesucht werden Stagehands sowie Sicherheitskräfte. Der Aufgabenbereich ist meist ortsgebunden und unterstützt die gastierenden Tourneeproduktionen im Auf- und Abbau von Licht-, Ton- und Bühnentechnik. Mitarbeiter des Ordnungsdienstes sorgen während und nach der Veranstaltung für Sicherheit auf dem ganzen Gelände. Um ein Teil der Crew werden zu können, sollte man zuverlässig sein und soziale Kompetenzen vorweisen. Des Weiteren sind ein Grundverständnis der englischen Sprache sowie Teamgeist und Belastbarkeit wichtig. Erfahrungen in der Veranstaltungsbranche, Staplerschein oder Nachweis über den erfolgreichen Abschluss der Sachkundeprüfung sind ebenfalls gern gesehen, jedoch nicht verpflichtend.

U-Need bietet Anstellungen als sozialversicherungspflichtige Vollzeitstelle, auf 450€-Basis oder als kurzfristige Beschäftigung.

Für alle Interessierten: Unter www.u-need.de gibt es mehr Informationen.

Job-Portrait: U-Need

[KS]
X