Skip to content

Telekom zeigt mehr Wacken als je zuvor

Wacken Open Air ist zurück: Das Mekka der Metalheads findet nach zwei Jahren Pause wieder statt. Die Telekom zeigt das größte Heavy-Metal-Festival der Welt bei MagentaTV oder als kostenlosen Livestream bei MagentaMusik. Und das größer denn je: Fans dürfen sich auf noch mehr Auftritte freuen. Mit dem Wacken Open Air wird vom 4. bis 6.8. wieder drei Tage lang geheadbangt. Weitere Highlights liefert der Stream vom Wacken Wednesday am 3. August als Zusatztag. Ob zu Hause oder unterwegs: Übertragungen von fünf Bühnen bringen die Devices zum Beben. Headliner wie Slipknot, Limp Bizkit, Thundermother, Judas Priest, Powerwolf, Rose Tattoo und viele mehr versprechen ein spektakuläres Wiedersehen. Die Metal-Legende Powerwolf führt als deutscher Top-Act das Programm an. „Wacken wird ein absolutes Live-Spektakel. Wir haben euch vermisst. Lasst uns gemeinsam wieder eine furiose Metal-Messe feiern! Das wird laut, groß und wild!“, erklärt Sänger Attila Dorn und verspricht den Fans epische Momente. Für Telekom-TV-Chef Arnim Butzen ist das Streaming-Angebot des Bonner Konzerns etwas Besonderes: „Mehr Wacken geht nicht! Mit vier Tagen und Streams von insgesamt fünf Bühnen bieten wir allen Metal-Begeisterten dieses Jahr noch mehr Shows und unvergessliche Momente zum Miterleben. Alle, die kein Ticket bekommen haben, sind mit MagentaTV und MagentaMusik live mittendrin.“ wacken.com

OXMOX verlost 2x2 Tickets für das ausverkaufte Wacken Open Air 2022!

Wacken 02 c Deutsche Telekom Danny Jungslund - Telekom zeigt mehr Wacken als je zuvor

InstaStory

Hervorgehobene Termine

Keine Veranstaltungen

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung