Close
Skip to content

Akustik Pop: Ina Paule Klink – “Paule”

Paules klassische Gesangsausbildung hört man sofort heraus: Ihre bezaubernde, warme Stimme umarmt Jazz-gemarkten Gitarrenpop und erzählt charmant vom bunten Trubel des Großstadtjungles. So widmet die 39-Jährige das wortgewandte „Ich wunder mich“ einer Freundin, die via Dating-App ihre große Liebe sucht und dabei in chaotische Selbstfindungschroniken verfällt. Wem der Name Ina Paule Klink bekannt vorkommt: Die Brandenburgerin stand bereits als Schauspielerin für u. a. Tatort und Schloss Einstein vor der Kamera – ihre Leidenschaft für Musik begleitet sie schon lange und ist nun zu ihrem deutschsprachigen Debüt “Paule” gereift.

Klickt hier für mehr Infos!

Foto Beitragsbild: ©Lula C. Jackson


Paule ichwundermich Cover 450x450 - Akustik Pop: Ina Paule Klink - "Paule"

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung