Close
Skip to content

Auf die Ohren: Fleetwood Mac, The Rolling Stones, The Pineapple Thief

The Rolling Stones
Goats Head Soup (Deluxe Edition)

Nach 47 Jahren wird die „Ziegenkopfsuppe“ neu aufgewärmt. Unter die Zutaten mischen sich neben die zehn bekannten Tracks (u. a. „Angie“) drei schmackhafte, bislang unveröffentlichte Songs. Darunter lauert mit „Scarlet“ ein Feature mit Jimmy Page (76), dem Gitarristen Led Zeppelin. Als i-Tüpfelchen servieren Mick Jagger (77, Ges.), Keith Richards (76, Git.), Ron Wood (73, Git.) und Charlie Watts (79, Dr.) Demos, Outtakes, Live Shows und Alternativ-Versionen.

rolling stones 454x450 - Auf die Ohren: Fleetwood Mac, The Rolling Stones, The Pineapple Thief

The Pineapple Thief

Versions Of The Truth

Die Ananas-Diebe schlagen zum 14. Mal mit Progressive-Rock zu. Nukleus der vier Briten ist Drummer Gavin Harrison (57), der mit seinem kontrollierten, jagendem Spiel den Songs ihre Seele eintrommelt und mit Spannung belädt. In Kombination mit Bruce Soords gedämpfter Stimme entsteht ein geheimnisvoller bis triumphaler Sound. (Kscope)

the pineapple thief 450x450 - Auf die Ohren: Fleetwood Mac, The Rolling Stones, The Pineapple Thief

Fleetwood Mac

Then Play On

Zu Ehren des im Juli verschiedenen Peter Green (✝73) gibt das Rock-Sextett noch einmal das letzte Werk zum Besten, auf dem der Gitarrist und Mitbegründer zu hören ist. Das Remake aus 1969 verlautet u. a. die Hits „Searching For Madge“, „Oh Well, Pts. 1 & 2“ und „The Green Manilishi“ und beinhaltet viele Specials, wie das umfangreiche Vorwort von Mick Fleetwood (Dr.). Ein Vorgeschmack auf den Konzertfilm „Mick Fleetwood And Friends Celebrate The Music Of Peter Green“! (Reprise Records)

fleetwood mac 91y0 0KwyJL. SL1500 450x450 - Auf die Ohren: Fleetwood Mac, The Rolling Stones, The Pineapple Thief

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung