Close
Skip to content

Mestemacher Preis „GEMEINSAM LEBEN“

27.11., Berlin, Rocco Forte Hotels

Seit 2017 prämiert Mestemacher neue Lebensmodelle, in denen Selbsthilfe, Fürsorge und Förderung gelebt werden mit dem Sozialpreis Mestemacher Preis „GEMEINSAM LEBEN“. Der Wettbewerb rückt das Gemeinschaftsgefühl in der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Prof. Dr. Ulrike Detmers, Initiatorin des Mestemacher Preises „GEMEINSAM LEBEN“: Wir zeigen offene Lebensmodelle, in denen die Menschen füreinander da sind, sich gegenseitig helfen, sich gegenseitig fördern und demokratisch-liberal miteinander umgehen. Egozentrik und Doppelmoral schwächen nachhaltigen Wertzuwachs. Leben nach dem Wir-Prinzip bewirkt das Gegenteil.“ Lifestyle-Modelle dieses Typs repräsentieren die Großfamilie, das Mehrgenerationenhaus, die Wohngemeinschaft, religiös-liberale Einrichtungen zur Förderung von religiöser Gleichstellung oder Gentlemen’s Clubs, die Frauen als Mitglieder zulassen.

Preisgeld: 4 x 2.500€

Bewerbungsfrist bis zum 31.08.2020

mestemacher.de

(Beitragsbild: Agentur Baganz)

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung