Skip to content

Charlies Welt – Wirklich nichts ist wirklich

[amazon_link asins=’B00I9LUDF4′ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’c18d12f8-e636-11e7-9142-559dc8c32657′]US 13, Start: 02.05., Regie: Roman Coppola

Coppola-Sohnemann Roman gibt sich furchtbar hip mit einer bemüht schrägen Story. Skandalnudel Charlie Sheen gibt den Grafiker, den der Liebeskummer immer tiefer in eine Fantasie-Welt rutschen lässt. Der Wechsel zwischen Realität, Traumwelt und Erinnerung bleibt völlig beliebig und verkommt zur albernen Nummernrevue, die in ihrer bleischweren Kalkuliertheit nur nervtötend wirkt. Koksnasen-Dadaismus mit Werbespot-Mätzchen, die selbst ein Bill Murray als dickbäuchiger Cowboy nicht mehr retten kann.

* DO

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung