Skip to content

Hannah Arendt

[amazon_link asins=’B00IERJOU8′ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’125ac2d8-e292-11e7-a6bb-03730c52b2c8′]D 12, Start: 10.01., Regie: Margarethe von Trotta

Porträt über jene Philosophin, die in den 60er Jahren das Standardwerk über den Totalitarismus geschrieben hat. Für den „New Yorker“ beobachtet Arendt in Israel den Prozess gegen Adolf Eichmann. Weil sie im Organisator des Holocaust nicht das große Monster, sondern den kleinkarierten „Buchhalter des Todes“ entdeckt, wird sie vielfach angefeindet. Packendes Porträt einer spannenden Frau. (NFP/Filmwelt)

***** DO

 

InstaStory

Hervorgehobene Termine

Keine Veranstaltungen

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung