Close
Skip to content

UCI EVENTS präsentiert: Anime Night 2016

Die Eventreihe für Anime-Fans am 23.2. um 20 Uhr in allen UCI Kinowelten:

Die besten Animes als Kinopremiere auf der großen Kinoleinwand

Start am 23. Februar um 20 Uhr mit Tokyo Ghoul Root A

Epische Geschichten zwischen Schicksal und Bestimmung, Liebe und Dramatik, Göttern und Menschen, Gut und Böse. Ob Fantasy-Epos oder Action-Thriller, Spielfilm oder TV-Serie: Animes begeistern Millionen Fans mit ihren genialen Bildern, atmosphärischer Musik und packenden Geschichten. UCI EVENTS und AV Visionen bringen nun die besten und mit Spannung erwarteten Titel im Rahmen der neuen Reihe Anime Night als große Kinopremiere einmal und weit vor dem offiziellen DVD-Verkaufsstart auf die große Kinoleinwand. Außerdem erwarten die Besucher der Reihe Überraschungen wie exklusives Bonus-Material oder Anime-Gimmicks. Anime Night ist das Anime Fan-Event, das man nicht verpassen darf. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen läuft. Bis zum 23. Februar gilt ein attraktiver Kombipreis.

Am Dienstag, 23. Februar, um 20 Uhr startet Anime Night mit Tokyo Ghoul Root A. Mangaka Sui Ishida entwickelte für die neuen Episoden eine Story, die nicht auf dem Manga basiert mit ungewohnten Einblicken in die feindliche „andere Seite“ und neuen Figuren. Anime Night zeigt die Kinopremiere der ersten drei Folgen aus der zweiten Staffel der erfolgreichen Anime-Serie um den Literaturstudenten Ken Kaneki, der nach einem Monsterangriff, selbst halb Mensch, halb Monster wird. Tokyo Ghoul Root A Staffel 2 ist Dark Fantasy auf höchstem Niveau und ein hochkarätiger Einstieg in die Eventreihe.

Anime Night 2016 – das Programm:

Dienstag, 26. April, 20 Uhr: Psycho Pass – The Movie

In naher Zukunft ist es möglich das Gewaltpotential eines Menschen anhand eines virtuellen Ausweises, dem Psycho Pass, auf den ersten Blick zu sehen. In dieser Welt leitet die junge Polizistin Akane eine gefährliche Mission. Psycho Pass – The Movie ist ein atmosphärisch-düsterer, philosophischer Sci-Fi-Thriller nach der gleichnamigen Anime-Erfolgsserie und eine hochspannende Zukunftsvision von Star Autor Gen Urobichi.

 

Dienstag, 28. Juni, 20 Uhr: Parasyte

Parasiten aus dem All übernehmen menschliche Wirtskörper. Auch der 17-jährige Izumi trägt einen Parasiten in sich. Unfreiwillig wird er zum Mittler zwischen den Lagern und erkennt als einziger die Tragweite der Invasion. Parasyte ist der erster Anime-Horror-Realfilm nach dem weltweiten Manga-Bestseller von Hitoshi Iwaaki.

 

Dienstag, 26. Juli, 20 Uhr: Anime-Sneak – die Überraschungspremiere

Anime-Fans können sich auf ein echtes Anime-Highlight freuen. Welcher Titel es sein wird bleibt bis zum 26. Juli eine Überraschung.

 

Dienstag, 27. September, 20 Uhr: Attack On Titan

Übermächtige Titanen bedrohen den Rest der Menschheit, die sich in einer Stadt hinter Mauern verschanzt hat. Der junge Eren, seine Adoptivschwester Mikasa und ihr Freund Armin stellen sich im entscheidenden Kampf einem scheinbar unbesiegbaren Gegner. Attack On Titan ist ein überwältigendes Realfilm-Action-Spektakel nach einem der erfolgreichsten Mangas aller Zeiten.

 

Dienstag, 29. November, 20 Uhr: Empire Of Corpses

Im späten 19. Jahrhundert lassen sich Leichen wieder zum Leben erwecken, indem man ihnen künstliche Seelen einpflanzt. John Watson, der spätere Assistent von Sherlock Holmes, stößt auf ein unglaubliches Geheimnis. Empire Of Corpses ist ein bildgewaltiges Anime und grandioses Fantasy-Epos nach einem Roman des japanischen Kultautors „Project Itoh“.

 

UCI EVENTS und AV Visionen zeigen alle Titel der Reihe in deutscher Synchronfassung in allen UCI KINOWELTen. Tickets kosten 12,-€ zzgl. Zuschläge pro Person und Veranstaltung und sind online unter www.UCI-KINOWELT.de, über die UCI-App oder direkt an der Kinokasse erhältlich.

Tipp: Bis zum 23. Februar gilt der Anime Night-Kombipreis – für alle 6 Veranstaltungen zusammen nur 49,-€ zzgl. Zuschläge zahlen. Der Kombipreis ist nur an der Kinokasse erhältlich.

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung