Close
Skip to content

ALBERTA CROSS – Songs of Patience

[amazon_link asins=’B01K8LJEBG’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’f5671497-b8ee-11e7-9ef0-45be1edbd025′]ALBERTA CROSS

Songs of Patience

Kings of Leon und My Morning Jacket treffen 70er-Neil-Young und frühe Radiohead – mit dem großartigen “Broken Side Of Time” (2009) schufen die Londoner eines der atmosphärischsten, einfallsreichsten und rundum schönsten Debüts der letzten Jahre. Dankenswerterweise haben sie ihren Sound nur marginal verändert. Noch immer rocken Petter Ericson Stakee und Terry Wolfers melancholisch-psychedelisch vor sich hin, während ersterer den Hörer bei Stücken wie dem hoffnungsvollen „Wasteland“  oder dem tempomäßig sehr gedämpft daher kommenden „Magnolia“ mit seinem sanften, interessant hohen Gesang zu Tränen rührt. (ARK/RTD)

HHHHH                                        OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung