Close
Skip to content

Auf die Ohren: Frank Carter & The Rattlesnakes – End Of Suffering

Nachdem sich Frank Carter zwangsweise eine Auszeit nehmen musste, um gegen seine Depressionen zu kämpfen, meldet sich der Brite mit seiner dritten Platte zurück. Der Titel scheint symbolisch für den Sieg über die Krankheit zu stehen, sodass der 35-Jährige beim rhythmisch-ruhigeren „Anxiety“ einen intimen Einblick in seine Gefühlswelt ge­währt. Mit u. a. „Crowbar“ wir dem Zuhörer wieder drückender Rock serviert, das im Refrain mit Punk-Elementen aufwartet und mit dreckigem Gitarrenspiel an Nirvana er­innert. Das Cover rundet das Album perfekt ab und versprüht gute Sommer-Laune.

(International Death Cult (Rough Trade)

♥♥♥♥♥

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung