Close
Skip to content

BEN TAYLOR Listening

[amazon_link asins=’B00DJLLO1Q’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’5cf8a8e8-b8b9-11e7-987e-5b525d94ee5e’]Als Sohn von James Taylor und Carly Si­mon, zwei der wichtigsten Singer-Songwriter der 70er, wurde ihm das musikalische Talent in die Wiege gelegt. Was noch lange nicht heißt, dass er originelle Lieder schreiben und relevanten Platten machen muss. Tut er aber. Ach wenn Taylor ebenfalls in die Song­wri­ter-Richtung tendiert, macht der 36-Jährige nicht einfach das Gleiche wie seine Eltern, sondern peppt seine Folkpop-Lieder unge­zwung­en mit genrefremden Ein­flüssen bzw. Elementen auf. Das funkige „Oh Brother“ ist ein schönes Beispiel, ebenso wie der Shuffle „Giulia“ oder das mit DooWop-Gesang an­ge­rei­cherte „America“.  (V2 Benelux)

HHHH                                                  OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung