Close
Skip to content

DMX UNDISPUTED

[amazon_link asins=’B01AXLXLRO’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’83977106-b8de-11e7-b395-0b29a9e2667f’]

Nach einer skandalgeprägten, sechsjährigen Ruhepause steigt der US-Rapper, der Ende der 90er mit Hits wie „Rough Riders Anthem“ zur Hip-Hop-Legende wurde, wieder ins Musik-Business ein. Sein siebtes Album widmet er der „Old School“. Abgesehen von „I dont dance“, welches sich dem Mainstream anpasst und somit etwas aufgesetzt wirkt, fallen die Party-Lieder, durch die er so berühmt wurde, aus. In alter Manier rappt er in 17 Tracks auf coolen Beats über Geld, gesellschaftliche Problemen, sein Leben uvm. Oft sind Features von Genre-Kollegen wie z.B Newcomer Machine Gun Kelly („Invinceble) oder Dani Stevens („yo, yo, yo) mit am Start. (Seven Arts)

HHH Ls

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung