Skip to content

HELLOWEEN – Straight Out Of Hell

[amazon_link asins=’B01N3VARD3′ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’f9a5a25c-b8e6-11e7-8b29-5b590146f704′]Das 14. Studioalbum der Hamburger Power-Metal-Legende schließt an seinen Vorgänger „7 Sinners“ an, wirkt aber positiver, hoffnungsvoller. Los geht’s mit einem ihrer besten Stücke überhaupt. „Nabataea“ bietet alles, was sich ein Helloween-Fan nur wünschen kann: Druck, Tempo, progressive Breaks, sanfte Passagen, brillante Melodien und exzellenten Gesang, der eine faszinierende Geschichte erzählt. Und damit hat man sein Pulver längst nicht verschossen. Abwechslung ist Trumpf: Speedbolzen wie „Burning Sun“ bzw. „World Of War“ fügen sich ebenso perfekt ein, wie der Rock’n’Roller „Waiting For The Thunder“, die Hymne „Asshole“, die berührende Ballade „Hold Me In Your Arms“ oder das Iron Maiden-mäßige Titelstück. (Dragnet/Sony)

★★★★★

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung