Close
Skip to content

OXMOX CD-Tipp: BON JOVI – Burning Bridges

[amazon_link asins=’B0128YQP4K’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’acbcac7c-b4ac-11e7-a8ff-d93a466404c6′]

Das 13. Album der Stadion-Rocker ist ein Sammelsurium aus neuen Kompositionen und bisher unveröffentlichten Überbleibseln aus den Songwriting-Sessions zu den Longplayern der letzten zehn Jahre. Erstmals nicht dabei ist Ur-Gitarrist Richie Sambora. Ihn ersetzt der Kanadier Phil Xenidis. Klanglich hat dieser Wechsel kaum Einfluss. Nummern wie das zackige „We Don’t Run“, die hymnische Sin­gle „Saturday Night Gave Me Sunday Morni­ng“ oder das epische „A Teardrop To The Sea“ klingen exakt so wie Bon Jovi seit ihr­em Mega-Album „New Jersey“ (1988). (Mer­cury)

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung