Close
Skip to content

PETER GABRIEL And I’ll Scratch Yours

[amazon_link asins=’B00E1ZIZ3O’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’8ed56684-b8b9-11e7-a1af-c3ba21f4dfbe’]Drei Jahre nach „Scratch My Back“, bei dem der frühere Genesis-Sänger sei­ne Lieblingsstücke von Kollegen in­ter­pretierte, kommt die Fortsetzung: Vie­le der gecoverten Künstler erweisen ihm Gegenehre und versuchen sich an einem Gabriel-Klassiker. Einige, wie Paul Simon („Biko”), Feist („Don’t Give Up“) oder Arcade Fire („Games Without Frontiers“), halten sich dabei eng an das jeweilige Original. Span­nen­der sind die Beiträge von Bon Iver („Come Talk To Me“), Randy New­man („Big Time“) oder Lou Reeds Version von „Solsbury Hill“. (Universal)

HHHH                                        OKu

 

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung