Close
Skip to content

THE INTERSPHERE Relations In The Unseen

[amazon_link asins=’B00HZM8IPK’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’1b2735c3-b6f0-11e7-928f-8b09ec49211a’]THE INTERSPHERE

Relations In The Unseen

Vor knapp zwei Jahren gelang den Mann­hei­mern mit ihrem dritten Album „Hold On, Li­berty!“ der Sprung in die Charts. Ein Kunst­stück, weil die Jungs um Sänger Christoph Hessler anspruchsvolle Rockmusik ma­chen. Genauso startet der Vierer auch mit dem flotten Titellied in das Nachfolgewerk. Der vertrackte Rhythmus ist fast Tool-ver­däch­tig, unterlegt von sanften Einschüben, die zur At­mos­phäre der Nummer beitragen. Was folgt sind elf weitere, hochklassige Titel wie das punkige „Thanks For Nothing“, die Pop-Num­mer „The Ones We Never Knew“ oder das die Festival-Massen zum hüpfen brin­­gen­de „Joker“. (SPV)

***** OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung