Close
Skip to content

THEORY OF A DEADMAN – SaVages

[amazon_link asins=’B00KS2EATW’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’8f5006b8-b643-11e7-a1b3-019e64c8fc82′]

THEORY OF A DEADMAN
SaVages
Das fünfte Album der Alternative-Rock- und Post-Grunge-Stars aus Kanada kommt im Vergleich zu seinen Vorgängern deutlich düs­terer daher. Als Gäste sind Shock-Rock-Le­gende Alice Cooper und Joe Donn Rooney von den Country-Stars Rascal Flatts am Start. Die besten Nummern sind „Drown“, das auch von Alice In Chains stammen kön­nte und das sehr intensive Titelstück. Für Fa­ns der poppigeren letzten Platten ist mit „An­gel“ ein gefühlvoller Ohrwurm dabei. (Road­runner)
HHHHH

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung