Skip to content

V.A. – LOW FIDELITY

OXMOX SPECIAL TIPP:

V.A. – Low Fidelity

Als würde man heimlich in den Tagebüchern von Almut Klotz lesen. Oder sich mit Deich­kind nach einer Kieztour die Dönerreste aus den Zähnen pulen, und mit Die Sterne in ei­nem gestohlenen Kanu auf der Alster pad­deln. Und auch wie wenn man mit Heinz Strunk auf ein Konzert von Tocotronic geht, um im Backstage mit Erobique und Kid Knopphausen den Sampler zum Buch „Low Fidelity“anhört und feststellt, dass alle 19 Songs auf der Platte bisher unveröffentlicht sind. Und zwar von den oben genannten Künstlern! (Rough Trade)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Instagram-Beitrag 17995604099288384
Türchen Nummer 14 hält für euch @_allformetal_ bereit. Und das nicht ohne Grund. Denn heute erscheint ihre neue Single 'Run'. Wer Tetzel von seiner 2. Band Asenblut kennt, kann erahnen, was für ein Berg und Energiebündel er auf der Bühne ist. Mit seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern der Band 'All For Metal' hat er einen grandiosen Auftritt nach dem absolviert hat in den vergangenen Monaten.
Tag 13. Hinter diesem Türchen verbirgt sich die Band Rauhbein. Senkrechtstarter Nr.1 des vergangenen Jahres und auch dieses Jahr haben die sympathischen Jungs ordentlich nachgelegt. Am 12.4. habt ihr die Möglichkeit die Jungs und ihre Energie in Hambirg zu erleben.
Zum 2. Advent gibt es heute wieder 2 Türchen. 
Hinter Nummer 9 steht das Battle Beast. Die Powermetal Band reißt ine Hütte nach der anderen ab, egal wo sie spielen, sie bringen das Publikum im Nu in Bewegung und sorgen für Begeisterung. So wie hier auf ihrer Tour 2023 in Ballenstedt, werden sie auch im Februar 2024 die Markthalle in unserem schönen Hamburg in Verzückung versetzen.
Tsts....da hätten wir doch beinahe unseren Adventskalender vergessen. Aber so ist das wenn man per Bahn nach HH will um Hardbone live zu sehen und dann umplanen muß. Gnaaaargh.... 
Also: Hinter Türchen Nr. 8 befindet sich niemand geringeres als JOHN DIVA & The Rockets Of Love die hier auf dem Bild das inzwischen leider geschlossene X-Herford unsicher gemacht haben. Aber keine Sorge: am 1.3.2024 werden die Glamrocker das Knust stürmen. Also besorgt euch doch schonmal Karten. Das wird bestimmt ein toller Abend.

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo