Motörhead`s Frontmann Lemmy verstorben

Motörhead`s Frontmann Lemmy verstorben

29. Dezember 2015

“LEMMY” IAN FRASER KILMISTER, 24.12.1945 – 28.12.2015.

Hamburg, 29.12.2015, 04.00 Uhr MEZ – GRecht

Nach 70 Lebensjahren, 40 Jahren Rock`n Roll Party, 4 Tage nach seinem Geburtstag, nur zwei Tage nach einer Krebsdiagnose, verstarb am 28.12.2015 der am Heilig Abend des Jahres 1945 in Staffordshire/England geborene, “Godfather des Heavy Metal”, Motörhead-Mitbegründer, -Frontmann, – Shouter und -Basser Ian Fraser Kilmister, bekannt als “Lemmy”.

Der bereits zu Lebzeiten als Legende, Ikone, und Idol gefeierte Vollblut-Rock`n Roller, bekannt für seine exzessive Lebensart, hatte bereits seit 2013 einen sichtbar schweren Kampf mit einer Vielzahl von Verschleisserscheinungen ausgefochten – es kam zu wiederholten Konzertabsagen und -abbrüchen -, er verweigerte sich aber trotzig dem Gedanken, den Umständen Tribut zu zollen, und seine Karriere – und hiermit wohl auch die der Band – zu beenden.

Seine Vision eines schönen Abganges zu verwirklichen – während eines Gigs tot von der Bühne zu fallen – blieb ihm leider verwehrt.

Den geschockten Angehörigen, Freunden, und Fans, bleibt die Erinnerung an einen einzigartigen, liebenswerten, unvergessbaren, Menschen mit Ecken und Kanten, der unbeirrbar seinen Weg gegangen ist, – und eine letzte, weltweite, Party für und mit Lemmy Ian Fraser Kilmister, und Motörhead, zu feiern: die Band fordert auf ihrer Facebook-Seite dazu auf, sich gemeinschaftlich der unzähligen, mit ihm und der Band verbundenen Anekdoten zu erinnern, und sich dazu ordentlich einen – oder auch mehrere – Drinks zu genehmigen, da genau das sein Wunsch gewesen wäre!

Für all diejenigen, denen es ein Anliegen ist, zu kondolieren, ist zu diesem Zweck eine offizielle Tribut-Seite erstellt worden:

https://www.facebook.com/lemmykilmisterforlife

Ist traurig, aber ebenfalls trotzig! Und tut jetzt, wie ihm geheissen:

GRecht
(I`VE GOTTA ROCK TO STAY ALIVE!)

[KS]
X