OXMOX Musik-Tipp: FATES WARNING, Theories Of Flight

12. Juli 2016

Die (neben Queensrÿche und Dream Thea­ter) Mit-Erfinder des klassischen Prog-Met­als präsentieren sich in Bestform: Mit war­mem, druckvollem Sound kommen harte Nummern wie „The Light And Shade Of Things“ ebenso gut rüber, wie melodisch-ein­gängiges à la „S.O.S.“ oder ruhige Momente in Form des an Pink Floyd erinnernden Titel-Instrumentals. Jim Matheos‘ (53) Gitarre dröhnt majestätisch, während Joey Vera (53, B.) und Bobby Jarzombek (52, Dr.) die rhy­thmische, oft vertrackte Grundlage zaubern. Über allem thront Ray Alders (48) brillanter Gesang.

X