Close
Skip to content

OXMOX Musik-Tipp: WOLF HOFFMANN, Headbangers Symphony

19 Jahre nach seinem Solodebüt „Classical“ legt die Accept-Legende nach. Wieder han­delt es sich um ein Instrumentalwerk, das die beiden musikalischen Lieben des Gitarristen – Metal und Klassik – verbindet. Die Power seiner E-Gitarre im Zusammenspiel mit klas­sischen Instrumenten erzeugt eine atemberau­bende Version von „Scherzo“ aus Beetho­vens neunter Sinfonie. „Headbangers Sym­phony“ ist um einiges härter als sein Vorgän­ger – wie beim episch-düsteren „Night On Bald Mountain“ (im Original von Mussorgs­ki) und bei Tschaikowskys bewegendem „Swan Lake“. Sehr schön sind auch der verträumte Auszug aus Puccinis „Madame Butterfly“ und die lebendige „Symphony No. 40“ von Mozart.

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung