Close
Skip to content

John Mellencamp – Plain Spoken

[amazon_link asins=’B00MNCWMM2′ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’c8f1e91a-b5be-11e7-a8d9-995e883f4d7e’]

OXMOX CD-Tipp

Nach dem Live-Album „Trouble No More: Live At Town Hall“ (OXMOX-„Platte des Monats“ im Juli) gibt´s eine neue Studio-Scheibe des US-Roots-Rockers: Diese beginnt melancholisch mit „Troubled Man“, bevor das atmosphärische „The Isolation Of Mister“ und das groovende „Sometimes There’s God“ für Abwechslung sorgen. Eine Eigenschaft, die der Longplayer beibehält, auch wenn so gut wie alle Stücke von akustischer Gitarre geführt werden. Dazu trägt auch die Stimme des 62-Jährigen bei. Den tiefen, wohlig kratzigen Gesang hatte er zu Zeiten seiner Mega-Hits „Jack & Diane“ (1982) oder „R.O.C.K. In The U.S.A.“ (1986) so noch nicht zustande bekommen. (Universal)

∗∗∗∗∗

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung