Close
Skip to content

OXMOX CD-Tipp: THE CULT, Hidden City

[amazon_link asins=’B017LE03IG’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’6cc93fa4-b424-11e7-a356-938524a50243′]

Wer sich eine Rückkehr von Frontmann Ian Astbury (53) und Gitarrist Billy Duffy (54) zum AC/DC-lastigen Sound ihrer Megaseller „Electric“ und „Sonic Temple“ erhofft, dürfte vom zehnten Album der amerikanisier­ten Briten etwas enttäuscht sein. Allerdings nur in Sachen Klang. Denn was die Qualität der Kompositionen und ihrer Interpretationen angeht, ist die Band mindestens so gut wie damals. Tracks vom Schlage des düsteren „In Blood“ oder der Hymne „Hinterland“ si­nd sogar deutlich ausgereifter und dank der exzellenten Produktion von Bob Rock (61, The Tea Party) auch vielschichtiger. Das beste TheCult-Album seit „Ceremony“ (1991)!

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung