Close
Skip to content

KADAVAR Abra Kadavar

[amazon_link asins=’B06Y2DRNF1′ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’e442c13a-b8de-11e7-9855-edac41b17864′]Ihr viertes Solo-Album – nachdem sie zuvor Mitglied der Bands Acquiesce und Sorija war – hat die Australierin in Zusammenarbeit mit dem Bulga­rischen Symphonieorchester aufge­nommen. Auf zwölf Songs stellt die 36-Jährige ihre kraftvolle Stimme unter Beweis: Unterlegt von ruhigen Streicher- und Piano-Melodien, entwickelt sie mit ihrem langsamen, gefühlvollen Gesang eine einzigartige und intime Atmosphäre, die man derzeit höchstens von Lana Del Rey kennt. Einziger Nachteil: Es fehlt dem Album an Abwechslung; jeder Song klingt aufgrund der fehlenden Tempo-Unterschiede ähnlich. (Dramatico)

HHHH GG

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung