Close
Skip to content

TORI AMOS – Unrepentant Geraldines

[amazon_link asins=’B00LPHOHY2′ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’7bb3d11c-b645-11e7-a7a3-13ec7bf22446′]Nach Ausflügen in die Klassik und komplex¬en Arrangements, kehrt die 90er-Ikone zur Solo-Performance an ihrem heißgeliebten Bösendorfer-Piano zurück. Wer den Sound der Klassiker-Alben „Little Earthquakes“ und „Under The Pink“ vermisst hat, wird von neuen Titeln wie dem temperamentvollen „America“, dem an Miss Amos Idol Kate Bush erinnernden „Trouble’s Lament“ sowie den verträumten „Wild Way“ und „Weather¬man“ begeistert sein. (Mercury)
HHHHHH OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung