Close
Skip to content

Rocken unter freiem Himmelunter freiem Himmel

Rocken unter freiem Himmel

Rocken 

 

Die 9  Bergedorfer haben  es  nach  ll-jährigem Live-Marathon  und  ihren  selbst  produzierten

Alben „Vom Schatten lns Licht“(2008) und „Bigger Better Hotter (2010). denen im Sommer das dritte folgt‚ verdienter Weise aufs OXMOX-Titelbild geschafft.

Mit ihren tanzbaren JamaikaSounds aus klassischem Roots—Reggae, modernem Dancehall und HipHop haben unsere Local Heroes  sogar  schon  das  benachbarte Ausland erobert.

Beats’n’Bass”n’Bläser Songs von Anton Soetrisnos (B.)  und Nils Nöhden (Pos.), Niklas Ulrich (Tromp) zu den charmant-kritischen deutschen  Texten  des  Front-Trios  aus  Robert  ‚Rawbird’ Schlepper, Fritz ‚Free‘ Kschowak und Nils ,Dub-III-You’   Wieczorek.   Drummer   Andreas Feldmann, den Markus Arnold (Git.) durch eine

Kleinanzeige im OXMOX fand.

 

„Mein musikalisches Interesse weckten die Rock

Heroes Jimi Hendrix und The Doors. Bob Marley bewegte  mich  zur  WesternGitarre.   erzählt der

ausgebildete  Ton-Assi  Markus.  der  gemeinsam mit Valentin Heinrichs (Key) für den unverwechselbaren  Sound aus Jazz, Akustik.  Ska,  Rap und Elektro sorgt…

 

Valentin  entkam  dank  E-Gitarre  der  Geige  und klassischem  Klavierunterricht,  um  in  den  Bands

Beat Utopia und Youth On Dia zu spielen. Später produzierte er mit Florian Kruse als Gaudy Project House und tourte mit Spherical. „Ich kaufe mir einen  PC und Zubehör und starte mir Jennifer “Y’akoto” Kieck (Ge:  Youth On Dia} das Elektro-Duo HotAir Balloon, Auf der Suche nach einem Live-Projekt traf Rob wieder, der mit mir

im Kindergarten war

 

Marley hatte auch auf Raw (32) hörbaren Einfluss, der mit seinen Adoptiveltern von Säo Paulo. Brasilien nach  Bergedorf zog.  Sein Lieblingsalbum:

Babylon  By  Bus.  Nach  Chor,  Klavierunterricht und  Percussion  trommelte  er  mit  13  bei  „Afri-

kan  Heritage“, um erste Live-Erfahrungen beim

 

SPD-Parteitag oder als Background-Sänger für All

Saints beim Echo. Nach der Soul-Gruppe Vibez

konzentrierte er sich auf Raw-n-Free.  Seither arbeitet er mit Free in einem eigenen Studio in Bergedorf mit Jansen und Kowalski. Mono & Nikitaman,  GanjamanBlack Kappa  (Seeed)  uvm.

Gelegentlich tritt der ausgebildete Audio-Engineer

auch mit Sängerin Sana als Funkombo Positu-

nes im Wagenbau auf.

 

 

Nils entdeckte  1996 Dub-  und Instrumental, versuchte  sich  als  MC  und  gründete  mit  Dust  das Soundsystem Irie Nation, was nun ohne ihn tourt. Mit Freedomsound  (kaptn  Momo  &  Mishiva) sang  er  als  Beckstown-Gast  auf Reggae-Partys. Es folgten Aufnahmen  und Shows mit Produzent

Raminez. Bei einem Raggae-Event in Dröönläänd (nahe  seiner  Heimat  Bremen)  lernte  er  die  Irie

Members kennen.

Antons musikalische Laufbahn begann mit 14 als Drummer, um 6 Jahre später als Basser bei Projekten, wie Indian Tea  Company, Bitter SweetMusic, Lizard King, Axon Ishtar uvm. durchzustarten.

 

 

Free   (33)   entwickelte   sich   vom   Pappkarton-Trommler zu Schulzeiten in Barmbek zum Produzenten, Rapper, Texter und Mitglied einer Hardcore-Band, Die 3 Kellerzimmer, die er mit Freunden mietete, mit denen er 2000 Irie-Membaz gründete, ist bis heute ihr Headquarter.

 

Die No-Goes der bunten Crew, die später das Projekt  Raw ‘n  aus  Rawbird  d’Negro  (VOL)  Fri Free Woe.) und DJ Mick Juggler ins Leben rief:

„Rassismus, Elbphilharmonie, Zinsen, Lebensmittelskandale und Atomstrom“.

 

 

Free Tipps für die OXMOX-Leser:

CD: Raw-N-Free Highgrade Propaganda

Film: The First Rasta                              

Newcomer: Emeli Sande                  

Live-Venue: Gruenpan

Kneipe: Taverna Romana (Schulterblatt 53)

Bar: 3 Freunde (Clemens-Schultz-Str. 66)

Café: Kapiba (Beim Grünen Jäger 24)

Restaurant: Big F oat Imbiss (Schulterblatt 13)

Shop: Hanfburg (www. hanfburgde}

Hangout-Ort: Elbstrand

 

Holsten Brauereifest, Eintritt frei

Unter dem Motto „Holsten ist Hamburg. Hamburg ist Holsten“ lädt die Brauerei wieder zu einem bunten Programm für Groß und Klein ein. Auf dem Gelände an der Holstenstraße erwartet die Gäste neben Hintergrundwissen zu Bier, Marke und Geschichte wieder ein Line-Up mit musikalischen Highlights:

 

Samstag, 27. April 2013

14:30-15:00       Chor „Hopfen und Malz“

15:00-15:30       Fassanstich

16: 15-17115     Paulsen

18:00-19:00       Büro am Strand

19:45—20:45    Vierkanttretlager

21 :30-23:00      kettcar

Sonntag, 28. April 2013

12:00—13:30  The Rattles

14:00-14:30      Chor „Hopfen und Mall“

1510045230      Big Soul

16:15-17:45      I-Fire

18:30—20:00    Flo Mega& The Ruffcats

www.holsten.de

 

Hamburgs StadtMagazin OXMOX ist seit mehr als 40 Jahren fester Bestandteil der Hamburger Medien-Landschaft und legendärer Trendsetter.

OXMOX bietet seiner Leserschaft ein umfangreiches Service-Angebot an Hamburg-Informationen (all area). Neben vielfältigen Freizeitanregungen, wie dem täglichen größten Veranstaltungs-Kalender (mehr als 5.000 Termine), Kleinanzeigenteil (mit bis zu 500 Fließtextanzeigen), den Konzert-, Theater-, Kino- und CD-Tipps, werden aktuelle Nachrichten aus Kunst, Kultur und Umwelt ebenso wie kritische Reportagen und Interviews veröffentlicht.

OXMOX bietet seinen Lesern ein hohes Maß an Hilfestellung zur Orientierung im Freizeitmarkt.

Hamburgs StadtMagazin OXMOX erscheint monatlich im Kulturgroßraum Hamburg – Norddeutschland – und wird Dank einzigartiger Informations-, Service- und Terminvielfalt seit rund 4 Jahrzehnten von den Hamburgern gerne und viel gelesen.

Viele weitere Verlosungen, spannende Stories, Interviews, Konzert- und Theater-Tipps, alle neuen Filme, Cartoons, Kleinanzeigen und den größten Event-Kalender der Stadt findet Ihr im neuen OXMOX und bei OXMOX Facebook.

OXMOX Abo-Angebote

Der Neuabonnent erhält 12 OXMOX-Ausgaben für nur 25,- Euro oder 24 Hefte für 45,- Euro inkl. Mwst., Porto und Verpackung!

Jeder Neu-Abonnent erhält eine der Prämien nach Wunsch (so lange der Vorrat reicht).

Ihr spart also und bekommt eine Prämie gratis, sowie das neue OXMOX jeden Monat bequem zu Euch nach Hause geliefert!

Einfach anrufen und unter 040-24 87 77 Dein Wunsch-Abo samt Prämie bestellen, oder ein Fax

an 040-24 94 48 oder eine E-Mail an info@oxmoxhh.de – Betreff: Abo – schicken.

 

Teile diesen OXMOX-Beitrag jetzt gleich mit deinen Freunden in den Sozialen Medien (Facebook, Instagram, Twitter, etc..).

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung