Close
Skip to content

Handiclapped: Musik für alle!

Der in Berlin ansässige Verein Handiclapped e. V. setzt sich für die Inklusion von Menschen mit Handicap ein und euch bringt das Thema vielfältig näher. Seit 2008 veranstaltet Handiclapped Konzerte mit und für Menschen mit und ohne Behinderung, denn “Kultur hat keine Barrieren”. Im Vordergrund steht immer die gemeinsame Freude an Musik!


Stream-Konzert: Circus Rhapsody & Die Befreiten: 14. April, 18 – 20:30 Uhr
Die Berliner Folk-Punkband Circus Rhapsody, die neu gegründete Rockband Die Befreiten und die Handiclapped Band bringen ein extravagantes Programm auf die Bühne. Wenn ihr dem Spektakel beiwohnen möchtet, schaltet kostenlos auf video.rockradio.de rein.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf Circus Rhapsody:

https://youtu.be/4gG76zcq338

 
ALIVE!KULTUR e. V. präsentiert: Die Party zum Protest: 05. Mai, 18-20:30 Uhr
Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung lässt Handiclapped e. V. eine riesen Online-Party steigen! Getanzt wird zu den Beats vom DJ-Kollektiv Supa Star Soundsystem und DJane Martina. Martin Sommer und Mendecino laden zur Musik zum Mitmachen ein und auch die Reggae-Band Woodman Jam sowie Tänzerin Lola Agostini werden live performen.
Hier könnt Ihr Euch zur Veranstaltung anmelden: https://www.handiclapped-berlin.de/termine/party-mai-5/
.
Schirmband ist Rudolf Rock & die Schocker und Schirmfrau ist Alexandra Cremer vom Netzwerk Inklusion Deutschland e.V.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf Woodman Jam:


https://youtu.be/d1TOcu4DCMY

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung