Skip to content

MADSEN – Wo es beginnt

[amazon_link asins=’B00888ENUE’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’46fefd89-b8ef-11e7-a9a5-d7fc99aba3c6′]MADSEN

Wo es beginnt

In Sachen Härte und Power sollte Album Nummer fünf zurück in Richtung ihres Debüts aus dem Jahre 2005 gehen. Ein Ziel, das Frontmann Sebastian Madsen und seine Brüder schon mit den eröffnenden Titelsong problemlos erreichen. Bei Stücken wie „Baut wieder auf“ oder „Generation im Arsch“ fällt dann allerdings auf, dass die Wendländer mittlerweile kompositorisch weniger verkopft klingen, dafür deutlich reifer, effizienter und einfach besser geworden sind. Ergänzt werden die Rocksongs durch Kontraste wie eine Elektronummer („Lass die Musik an“), den Schleicher „So cool bist du nicht“ oder das Breitwand-Epos „Die Welt liegt vor dir“. Durch diese Einschübe wirkt der Rest gleich nochmal so druckvoll. (Columbia/Sony)

HHHHH                                       OKu

InstaStory

Hervorgehobene Termine

Keine Veranstaltungen

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung