Close
Skip to content

Michael Schenker Fest Resurrection

Seit 1969 im Business, spielte bei Bands wie Ufo oder den Scorpions! Stärker als je zuvor scharrte Michael jetzt alle Sänger der jewei­ligen MSG-Phasen um sich herum, um ein gemeinsames Album zu kreieren. Zu hören sind Robin McAuley, Graham Bonnet, Gary Barden oder Doogie White. Highlights vom Silberling der Extraklasse sind der Opener „He­art And Soul“ (mit Kirk Hammett (Met­allica) an der Gitarre), „Warriors“, der melo­dische Kracher „Take Me To The Church“, das von Robin McAuley eingesungene „Time Kn­ows When It’s Time“, das göttlich instrumentale „Salvation“ oder die beiden Midtemponum­mern „Livin’ a Life Worth Livin’“ und „The Last Supper“. (Nuclear Blast)

6/6

cb no thumbnail - Michael Schenker Fest Resurrection

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung