Close
Skip to content

Neue Sounds: Deichkind, Blink-182, The Blue Poets

Blink-182 – Nine

Die neue CD der 3 Kalifornier ist bunt! Das zweite Album mit dem „neuen“ Sänger Matt Skiba schließt nahtlos an den Vorgänger „California“. Neben punkigen Songs über Träume und die Vergangenheit, gibt es hauptsächlich Titel wie „Darkside“ und „Blame it On My Youth“. Die Mitte 40-jährigen zeigen was moderner Punk-Pop zu bieten hat.

thebluepoets 450x450 - Neue Sounds: Deichkind, Blink-182, The Blue Poets

The Blue Poets – All It Takes

Die Bluesrock Band um Ausnahmegitarrist Marcus Deml vereint anspruchsvolle Texte mit virtuosen Instrumentals. Gordon Greys durchdringende Stimmfarbe, die an Chris Cornell erinnert, verschafft den Songs zusätzliche Tiefe und einzigartige Atmosphäre. Highlight: das langsam voranschreitende und kraftvolle „Crawling“, das mit Demls 3-minütigen Gitarrensolo gekrönt wird. (Triple Coil Music)

deichkind 450x450 - Neue Sounds: Deichkind, Blink-182, The Blue Poets

Deichkind – Wer sagt denn das?

Die Hamburger Hip-Hopp Band um Kryptik Joe (MC, Beats), Porky (MC) und La Perla (Reg.) legen 4 Jahre nach ihrem Erfolgsalbum “Niveau weshalb warum” mit 13 neuen Tracks nach und versorgen uns mit Lyriks, die den Spagat zwischen Sozialkritischem und Humorvollem in gewohnter Manier meistern – wie besonders der Titeltrack deutlich macht. (Sultan Günther Music)

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung