OXMOX CD-Tipp: ALBERT COLLINS – At Onkel Pö‘s Carnegie Hall

8. April 2017

Das Gitarrenspiel des 1993 verstorbenen Blu­es-Musikers beeinflusste Künstler wie Robe­rt Cray oder Stevie Ray Vaughan – kein Wunder, dass Albert und seine Band The Icebreakers vom Publikum gefeiert wurden. Am 01.12.1980 traten Collins & Co. im On­kel Pö auf, und bescherten den Besuchern ei­ne zweistündige Blues-Party mit Hits wie „Sweet Home Chicago“, „I Got A Mind To Travel“, „Mustang Sally“ sowie „Conversati­ons With Collins“.Dieses Zeitdokument darf in keiner Jazz-Sammlung fehlen! (Jazzline)

X