Tocotronic – Die Unendlichkeit

2. Januar 2018

Das erste Konzeptalbum der Hamburger Mu­sik­legenden ist eine Autobiografie und inspi­ziert „mit ganz einfachen Worten, offen und ungepanzert,“ das Leben von der Kindheit bis in die Gegenwart. Passend zu den thema­ti­sierten Lebensabschnitten entwickelt sich auch der Musikstil der Band: von Pop bis zu Prog-Rock und Punk ist alles dabei. Die Un­endlichkeit ist ein reifes, musikalisch sehr abwechslungsreiches Album voller Ge­sch­icht­en und Gänsehautmomenten. Am 16. und 17. März treten Tocotronic in der Groß­en Freiheit 36 auf. (Universal)

LP

 

X