Close
Skip to content

D‘Artagnan Verehrt & Verdammt

D‘Artagnan

Verehrt & Verdammt

Santiano trifft Mittelalter-Folkrock à la Versengold – so lässt sich der Sound der Nürnberger wohl am einfachsten umschreiben.

Mit ihrem zweiten Album legen die selbst­er­nannten „Musketier-Rocker“ nun kompetent nach.

Wer also das 2016er-Debüt mochte, wird von schmissigen Mitsing-Titeln wie „Neue Helden“ oder melancholisch-nachdenklichen, ruhigen Stücken vom Schlage „Ich blick‘ nicht zurück“ und „Ich steh‘ bei Dir“ erneut be­geistert sein.

Sehr gelungen ist auch die Cover­version des Bots-Klassi­kers „Was wollen wir trinken“. (SevenOne/Sony)

dartagnan.de

cb no thumbnail - D‘Artagnan Verehrt & Verdammt

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung