Paradise Lost

Paradise Lost Medusa

13. September 2017

Preis: EUR 6,99
(Werbung)

Paradise Lost

Medusa

Die Platte der 1988 gegründeten englischen Goth-Metallern enthält acht Songs (zzgl. drei Bonustracks).

Alle Tracks sind in dem für Paradise Lost typischen düsteren Gewand ge­halten – es ist ihr wohl härtestes Album der Neuzeit, das zermalmenden Doom/Death mit Nick Holmes (46) finsteren Growls vereint (u. a. in „Fearless Sky“, „From The Gallows“ oder „Until The Grave“).

Highlights sind „Symbolic Virtue“ und in allerster Linie „Blood And Chaos“, das stark an Amorphis erinnert.

(Nuc­lear Blast)

paradiselost.uk

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC91ZnMta0xaRnlqVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

X